Die DorSana-Methode

Beschreibung der Methode DorSana® ist auf die Behandlung von Knochen, Sehnen, Gelenke, Bändern und der Muskulatur ausgerichtet und stellt eine sinnvolle Ergänzung zur Dorn-Methode dar. Zielgruppe: Laien, Physiotherapeuten, Gesundheits-und KrankenpflegerInnen, Heilpraktiker, Hebammen, ärzte, Teilnehmer eines Dornseminars, auch wenn die Ausbildung nicht in unserem Zentrum stattgefunden hat. Inhalte: Beurteilung der Körperhaltung und der Statik. Korrektur von Hüfte, Knie und Sprunggelenken. Ausgleich von Rippen, Schulterblättern und Schlüsselbeinen. Korrektur der Schädelknochen. Einüben des Cranio-Sacralen Rhythmus. Aktivieren der neurolymphatischen Punkte. Selbsthilfeübungen nach DorSana. Nach zwei Tagen können Sie die komplette Behandlungsmethode anwenden. Assistenten ermöglichen eine intensive Anleitung während der praktischen übungseinheiten. Ein auf das Seminarkonzept abgestimmtes Lehrbuch dient ihrer Wissensvertiefung. Anschaulich gestaltete Bilder helfen ihnen dabei ihre Fertigkeiten zu überprüfen und zu vertiefen.

Beginn: 
Samstag, 30 November, 2019 - 09:00
Ende: 
Sonntag, 1 Dezember, 2019 - 14:00
Veranstalter: 
Doris Böhm
Kursleiter: 
Doris Böhm
Kosten: 
262,--€
Straße: 
Händelplatz 2
Land: 
Deutschland
PLZ: 
91126
Ort: 
Schwabach
Internet: 
www.dorn-therapie.com
Telefon: 
09122-15141