Intensiv-Arbeitskreis für Dorn-Methode & Zusätze

Intensiver Arbeitskreis für ausgebildete Dorn-Anwender ...

Arbeitskreis inkl. Getränke und Verpflegung.

Möglicher Ablauf:
1) Kurze Vorstellungsrunde der Anwesenden
(Name, Wohnort, Beruf. Stärken und Schwächen und Sonstiges beim Anwenden der DORN-Methode seit dem Grundseminar.)

2) Demonstrationen und Korrekturen durch Kursleiterin (Beinlängen, Knie, Sprunggelenke, Zehen, Kreuz- und Steissbein, Lenden- und Brustwirbel) - und für alles Selbsthilfeübungen.
Tricks zum Loslassen der Anspannungen bei den Patienten. Optimale Körper- und Handhaltungen des Therapeuten.

3) Gegenseitiges Arbeiten bis Th 1.

4) Demonstrationen und Korrekturen der Gelenke : Schulter, Schlüsselbein, Ellenbogen, Hand, Finger, Kiefer und Zehen - und für alles Selbsthilfeübungen.

5) Demonstrationen und Korrekturen bei Rundrücken sowie Wirbel, die zu stark nach aussen oder nach innen liegen.

6) Da die meisten Therapeuten/Anwender Schwierigkeiten oder Angst haben, die Halswirbelsäule zu korrigieren, werden verschiedene Möglichkeiten demonstriert - u.a. das Einrichten im Liegen (auch als Selbsthilfeübung). Es wird verdeutlicht, dass diese Methode ‚nicht‘ nach DORN ist.

7) Gegenseitiges Arbeiten : Punkte 4 bis 6.

8) In jedem Arbeitskreis befassen wir uns mit einem besonderen Krankheitsbild (z.B. Fersensporn, Hallux Valgus). Es werden auch Kombinationsmöglichkeiten „DORN-Methode mit anderen Therapieformen" aufgezeigt.
Es ist möglich, dass anwesende Therapeuten/Anwender einen ihrer ‚Problempatienten‘ mitbringen - wobei alle Teilnehmer Lösungsvorschläge unterbreiten können.

9) „Meridianlehre und DORN-Methode" ist ein weiterer Unterrichtspunkt.
Die Teilnehmer erhalten ein 5-seitiges Skript.

10) Das Thema „Wirbelverschiebungen - Wirbel/Vermutliche Ursache/Neues Denkmuster" folgt.
Die Teilnehmer erhalten ein 3-seitiges Skript - unterteilt nach HWS, BWS, LWS sowie Kreuz- und Steissbein.

11) Resumée

Neben den Unterlagen betreffend Punkte 9 und 10 erhalten die Anwesenden u.a. die Arbeitskreis-Beschreibung und eine Teilnahmebescheinigung.

Weitere Infos zu Reinhild Isensee finden Sie auf www.reinhildisensee.de.  

Beginn: 
Samstag, 13 Januar, 2018 - 11:00
Ende: 
Samstag, 13 Januar, 2018 - 18:00
Veranstalter: 
Akademie Isensee
Kursleiter: 
Reinhild Isensee
Kosten: 
110,00
Straße: 
Hauptstr.
Land: 
Deutschland
PLZ: 
53639
Ort: 
Königswinter
Internet: 
www.akad-is.de
Telefon: 
02223 / 296368