Gamal Raslan

Masseur u. med. Bademeister
Gamal Raslan
Masseur u. med. Bademeister
Praxis für Krankengymnastik und Massage
Fortbildungszentrum für DORN-Therapie

Joh.-Georg-Gademann-Str. 4
DE-97424 Schweinfurt

Tel: 09721 782250

www.gamalraslan.de
DORNANWENDER
DORNAUSBILDER

  
Gamal Raslan, Jahrgang 1971, verheiratet, 4 Kinder.

1993 Ausbildung zum Masseur und med. Bademeister abgeschlossen. Seit 1996 selbstständig in eigener Praxis für Krankengymnastik und Massage zusammen mit 8 Mitarbeitern. Schwerpunkte sind u.a. Dorntherapie mit Wirbelschröpfen, Somatic Education (Lehre der Körper- und Muskelerziehung), Manuelle Therapie, Lymphdrainage, Krankengymnastik, Massagen (auch Fußreflexzonenmassagen), Akupressur. Im Haus interdisziplinäre Zusammenarbeit mit einer Heilpraktikerin.

Weiterbildungen im In- und Ausland absolviert und auch selber gehalten. Ausgebildet in China und in Deutschland, an der Rhönakademie u.a. in der Tui na an Mo Massage (Chinesische Heilmassage), Akupunktur, Schröpfen und Moxa. Lehrgänge zum Dornausbilder ab 1998 besucht Seit 2000 selber über 700 Betroffene, Ärzte, Therapeuten und Heilpraktiker in der Dornmethode, Wirbelschröpfen, Gua Sha Therapie und Energiearbeit ausgebildet. Privatdozent an verschiedenen Heilpraktikerschulen und in der Tschechei. Zahlreiche Vorträge und Kurse im In- und Ausland.

Gründungsmitglied des wissenschaftlichen Arbeitskreises der Dorn-Methode. Organisationsmitglied des deutschen Wirbelsäulenkongresses.

Gründungsmitglied des wissenschaftlichen Arbeitskreises der Dorn-Methode. Organisationsmitglied des deutschen Wirbelsäulenkongresses.

Autor des Buches:
Die Dorn-Methode: Der sanfte Weg zur Mitte, 2003 im Aurum Verlag erschienen; das Buch ist mittlerweile in der 5. Auflage (2007) in Deutsch und 3. Auflage im Tschechischen erhältlich. Eine spanische Ausgabe des Buches erscheint 2008 im Herbst. Zahlreiche veröffentlichte Artikel über das Wirbelschröpfen und die DORN-Methode.

Der sanfte Weg zur Mitte

Impressum
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite nach § 55 Abs. 2 RStV: Gamal Raslan