Dorn-Seminare finden

optional
optional, Stichworte

Dorn-Seminar, mit Oliver Bruno Schmid

BELIEBTES 

DORN-SEMINAR "Dorn-bewegt" 

AUCH ZUR VERTIEFUNG UND ERFAHRUNGS-ERWEITERUNG 

 

 

Dieses Seminar am Fr., den 14. Dez. 2018, 14 bis 19 Uhr, ist

ein Dorn-Seminar für Anfänger und noch nicht ganz sichere Dorn-Anwender   

original nach Dieter Dorn und ermöglicht jedem Teilnehmer, sich selbst und Anderen danach gut helfen zu können.

 

Die folgenden Grundlagen zur Dorn-Therapie werden vermittelt:
  1. Unterschiedliche Beinlängen erkennen und richtigstellen, 
  2. Richtigstellen der Wirbel, des Beckens, des Kreuzbeins und aller Gelenke, 
  3. Fehlstellungen erkennen und erfühlen lernen, 
  4. Somatotopische Verbindungen, z. B. der Wirbel zu Organen und Akupunktur-Lebensenergie-Bahnen (Meridianen), 
  5. Dorn-Selbsthilfe: der gezielten Anpassungen im Alltag (wie z. B. rechts oder links Bücken, Staubsaugen usw.), 
  6. Dorn-Selbsthilfe: der gezielten Richtigstellungen aller Wirbel und Gelenke, 
  7. Dorn-Selbsthilfe: mit dem Dorn-Dreisatz, der schnellen Soforthilfe im Alltag (für alle Wirbel, Becken und Kreuz).   

 

Die Dorn-Seminar -Teilnehmer erhalten eine Ausbildungs-Urkunde.

 


 

 

Auf Anfrage können Sie auswählen zwischen 

1-Tages- Dorn-Seminar und 2-Tages- Dorn-Seminar:  

- Dorn-Seminar für Anfänger oder Dorn-Seminar zum Erfahrung sammeln,

   und 

- Dorn-Aufbau-Seminar für erfahrene Dorn-Anwender und Dorn-Seminarleiter,

   und

- auch als intensives Gemischtes- Dorn-Seminar, z. B. zum lehrenden Üben. 

 

Die beiden Seminare, das intensive Dorn-Seminar und das therapieerweiternde Dorn-Aufbau-Seminar, mit Oliver Bruno Schmid sind schon für Viele als Erfahrungs-Erweiterung sehr beliebt geworden.

Fragen Sie nach wegen:

Dorn- Praxis-Schulung, Weiterbildung, Partner-Behandlung, Geschenk-Gutschein, Ganzheitliche Aufrichtung.

              

Für erfahrene Dorn-Therapeuten

geht es z. B. auch im Gemischten-Dorn-Seminar immer tiefgreifender und weiterführender in die ganzheitliche Wirkungsbreite der Dorn-Therapie als es ein Beginnender meist aufnehmen kann. Als erfahrene Dorn-Therapeuten können Sie es auch gleich ausprobieren, und werden geschult, wie es z. B. ist, selbst Dorn-Seminare zu geben.

 

Das Dorn-Seminar und das Dorn-Aufbau-Seminar

mit Oliver B. Schmid sind immer sehr intensive Praxis-Seminare. In der Regel  sind im 1-Tages- Dorn-Seminar und im 2-Tages- Dorn-Seminar nicht mehr als 10 Teilnehmer dabei und jeder Dorn-Seminar -Teilnehmer wir individuell gefördert und therapiefit gemacht.

 

Haben Sie Lust ein Dorn-Seminar bei Ihnen zu organisieren, komme ich gerne auch zu Ihnen.

 

Bei Oliver B. Schmid lernen Sie auch aus 1. Hand den Dorn-Dreisatz mit:

> dem Akmon,

> der Lebensschaukel und

> der Rumba

nach und mit Oliver B. Schmid, dem Urheber des Dorn-Dreisatzes. 

 

Der Dorn-Dreisatz wurde von Dieter Dorn empfohlen und Helmut Koch ist z. B.  vom Akmon begeistert. 

 

Die Wirkungen des Dorn-Dreisatzes sind vielseitig, z. B.:

- lösend und einrichtend für die ganze Wirbelsäule, das Kreuz und den Nacken,

- als Soforthilfe im Alltag,

- als Vorsorge und Kräftigung,

- als intensives Kurzzeit-Ganzheits-Training,

- ausgleichend für Körper, Geist und Seele . . . 

             

Gönnen Sie sich diese überraschend intensive Dorn-Seminar -Erfahrung

mit Oliver B. Schmid. 

Beginn: 
Freitag, 14 Dezember, 2018 - 14:00
Ende: 
Freitag, 14 Dezember, 2018 - 19:00
Veranstalter: 
Schmid, Oliver Bruno
Kursleiter: 
Schmid, Oliver Bruno, Ausbilder, Schmerztherapeut, Heilpraktiker,
Kosten: 
240,- Euro
Straße: 
Hornburgweg 10
Land: 
Deutschland
PLZ: 
91541
Ort: 
Rothenburg ob der Tauber
Internet: 
www.Dornbehandlung.de
Telefon: 
09861 - 92599

Grundseminar Methode Dorn / Dornseminar

In diesem Seminar wird die MethodeDorn an einem Wochenendtag in Theorie und Praxis erlernt. Erhard Seiler zeigt alles was er bei Dieter Dorn und in der Praxis gelernt hat. Folgende Themen werden vermittelt: - Unterschiedliche Beinlänge erkennen und richtig stellen - Richtigstellen des Beckens und aller Gelenke - Wirbelfehlstellungen erfühlen und richtig stellen - Verbindung Wirbelsäule - Organe - Meridiane - übungen, Hilfe zur Selbsthilfe - Gezielte Anweisung für den Patienten zum richtigen Verhalten im Alltag... - Inklusive Lehrmaterial und Teilnahmebescheinigung. Um möglichst effektiv miteinander Arbeiten zu können ist die Teilnehmerzahl beschränkt. Bitte leichte Halbschuhe und bequeme Kleidung mitbringen.

Beginn: 
Samstag, 15 Dezember, 2018 - 09:30
Ende: 
Samstag, 15 Dezember, 2018 - 18:00
Veranstalter: 
Seiler, Erhard
Kursleiter: 
Seiler, Erhard
Kosten: 
130
Straße: 
Isarstr. 1A
Land: 
Deutschland
PLZ: 
83026
Ort: 
Rosenheim
Internet: 
www.orthodorn.de

Seminar "Schröpfen/Gua Sha/DORN"

In diesem Seminar werden die Behandlungsformen des Schröpfens und Gua Sha genau erläutert und auch für Laien logisch, klar und anschaulich dargestellt.

Genau wie DORN können auch Schröpfen und Gua Sha von jedem erlernt und ausgeübt werden. Mit diesem Seminar bekommen Sie kurze Einblicke in die geschichtliche Entwicklung und erlernen auch in Theorie und Praxis, wie man diese korrekt anwendet und wie sie auf den ganzen Körper wirken.

Sowohl das Schröpfen, als auch die Gua Sha-Schabetechnik stellen eine sehr gute und sinnvolle Ergänzung zur DORN-Anwendung dar. Besonders das Wirbelschröpfen, die Skoliose-Anwendung, aber auch die ergänzende Lockerung und Entgiftung bestimmter Areale können nach eine DORN-Anwendung zusätzlich viel bewirken. Auch istdie Verbindung zur Meridianlehre ein wichtiger Bestandteil dieser Anwendungen.

 

 

Beginn: 
Sonntag, 16 Dezember, 2018 - 09:30
Ende: 
Sonntag, 16 Dezember, 2018 - 18:00
Veranstalter: 
Seiler, Erhard
Kursleiter: 
Seiler, Erhard
Kosten: 
130,- Euro
Straße: 
Isarstr. 1A
Land: 
Deutschland
PLZ: 
83026
Ort: 
Rosenheim
Internet: 
www.orthodorn.de

Dorn-Seminar, mit Oliver Bruno Schmid

BELIEBTES 

DORN-SEMINAR "Dorn-bewegt" 

AUCH ZUR VERTIEFUNG UND ERFAHRUNGS-ERWEITERUNG 

 

 

Dieses Seminar am Fr., den 18. Jan. 2019, 14 bis 19 Uhr, ist

ein Dorn-Seminar für Anfänger und noch nicht ganz sichere Dorn-Anwender   

original nach Dieter Dorn und ermöglicht jedem Teilnehmer, sich selbst und Anderen danach gut helfen zu können.

 

Die folgenden Grundlagen zur Dorn-Therapie werden vermittelt:
  1. Unterschiedliche Beinlängen erkennen und richtigstellen, 
  2. Richtigstellen der Wirbel, des Beckens, des Kreuzbeins und aller Gelenke, 
  3. Fehlstellungen erkennen und erfühlen lernen, 
  4. Somatotopische Verbindungen, z. B. der Wirbel zu Organen und Akupunktur-Lebensenergie-Bahnen (Meridianen), 
  5. Dorn-Selbsthilfe: der gezielten Anpassungen im Alltag (wie z. B. rechts oder links Bücken, Staubsaugen usw.), 
  6. Dorn-Selbsthilfe: der gezielten Richtigstellungen aller Wirbel und Gelenke, 
  7. Dorn-Selbsthilfe: mit dem Dorn-Dreisatz, der schnellen Soforthilfe im Alltag (für alle Wirbel, Becken und Kreuz).   

 

Die Dorn-Seminar -Teilnehmer erhalten eine Ausbildungs-Urkunde.

 


 

 

Auf Anfrage können Sie auswählen zwischen 

1-Tages- Dorn-Seminar und 2-Tages- Dorn-Seminar:  

- Dorn-Seminar für Anfänger oder Dorn-Seminar zum Erfahrung sammeln,

   und 

- Dorn-Aufbau-Seminar für erfahrene Dorn-Anwender und Dorn-Seminarleiter,

   und

- auch als intensives Gemischtes- Dorn-Seminar, z. B. zum lehrenden Üben. 

 

Die beiden Seminare, das intensive Dorn-Seminar und das therapieerweiternde Dorn-Aufbau-Seminar, mit Oliver Bruno Schmid sind schon für Viele als Erfahrungs-Erweiterung sehr beliebt geworden.

Fragen Sie nach wegen:

Dorn- Praxis-Schulung, Weiterbildung, Partner-Behandlung, Geschenk-Gutschein, Ganzheitliche Aufrichtung.

              

Für erfahrene Dorn-Therapeuten

geht es z. B. auch im Gemischten-Dorn-Seminar immer tiefgreifender und weiterführender in die ganzheitliche Wirkungsbreite der Dorn-Therapie als es ein Beginnender meist aufnehmen kann. Als erfahrene Dorn-Therapeuten können Sie es auch gleich ausprobieren, und werden geschult, wie es z. B. ist, selbst Dorn-Seminare zu geben.

 

Das Dorn-Seminar und das Dorn-Aufbau-Seminar

mit Oliver B. Schmid sind immer sehr intensive Praxis-Seminare. In der Regel  sind im 1-Tages- Dorn-Seminar und im 2-Tages- Dorn-Seminar nicht mehr als 10 Teilnehmer dabei und jeder Dorn-Seminar -Teilnehmer wir individuell gefördert und therapiefit gemacht.

 

Haben Sie Lust ein Dorn-Seminar bei Ihnen zu organisieren, komme ich gerne auch zu Ihnen.

 

Bei Oliver B. Schmid lernen Sie auch aus 1. Hand den Dorn-Dreisatz mit:

> dem Akmon,

> der Lebensschaukel und

> der Rumba

nach und mit Oliver B. Schmid, dem Urheber des Dorn-Dreisatzes. 

 

Der Dorn-Dreisatz wurde von Dieter Dorn empfohlen und Helmut Koch ist z. B.  vom Akmon begeistert. 

 

Die Wirkungen des Dorn-Dreisatzes sind vielseitig, z. B.:

- lösend und einrichtend für die ganze Wirbelsäule, das Kreuz und den Nacken,

- als Soforthilfe im Alltag,

- als Vorsorge und Kräftigung,

- als intensives Kurzzeit-Ganzheits-Training,

- ausgleichend für Körper, Geist und Seele . . . 

             

Gönnen Sie sich diese überraschend intensive Dorn-Seminar -Erfahrung

mit Oliver B. Schmid. 

Beginn: 
Freitag, 18 Januar, 2019 - 14:00
Ende: 
Freitag, 18 Januar, 2019 - 19:00
Veranstalter: 
Schmid, Oliver Bruno
Kursleiter: 
Schmid, Oliver Bruno, Ausbilder, Schmerztherapeut, Heilpraktiker,
Kosten: 
240,- Euro
Straße: 
Hornburgweg 10
Land: 
Deutschland
PLZ: 
91541
Ort: 
Rothenburg ob der Tauber
Internet: 
www.Dornbehandlung.de
Telefon: 
09861 - 92599

DORN - Aufbau - Seminar

Bei diesem Seminar wird die Methode schrittweise mit Schwerpunkten auf den Fragen und Problemen der Teilnehmer vertieft. Wichtig sind noch einmal eine korrekte Technik, Klärung von anatomischen und physiologischen Fragen als Basis der Dorn-Therapie und die ganzheitlichen Zusammenhängen im Menschen. Alle periphere Gelenke werden in Symptomatik, Diagnose, Behandlung und Eigenbehandlung erarbeitet. Die Eigenübungen für die Patienten sind bei der Dorn-Methode sehr wichtig und so natürlich auch die Vergabe und das Beherrschen dieser übungen durch den Therapeuten. Das Strukturierte Behandeln nach Dorn an Patientenbeispielen aus Ihrer Praxis (Wirbel-Gelenke-Organe-Meridiane; Symptom und Krankheitsbild orientierte Behandlung) wird gezeigt. Mit dem Diagnoseblatt wird zur Objektivierung der Befunde und Präzisierung der Wahrnehmung, sowie die Differenzierung von Dornfortsätzen, Querfortsätzen und Rippen intensiv geübt. Die Standards der Dorn-Therapie nach der IGMDT e.V. werden vermittelt.

Ein gedrucktes 68 seitiges Seminarskript mit 100 Fotos, das Dorn-Therapie-Dokumentationsblatt und die Patienten-Übungsblätter erhält der Seminarteilnehmer mit Handlingserklärung.

Referent: Sven Koch Heilpraktiker und Physiotherapeut http://www.dorn-praxis.de

Beginn: 
Samstag, 19 Januar, 2019 - 09:00
Ende: 
Sonntag, 20 Januar, 2019 - 17:00
Veranstalter: 
Koch, Sven
Kursleiter: 
Koch, Sven (Heilpraktiker, Physiotherapeut)
Straße: 
Günterstalstr. 49
Land: 
Deutschland
PLZ: 
79102
Ort: 
Freiburg
Internet: 
www.dorn-praxis.de
Telefon: 
0761/8814655

Dorn-Therapie Ausbildung mit Breuß Massage

Die Selbstheilungsprozesse des Körpers werden häufig durch Bewegung und Rhythmus reaktiviert.

 

Die Dorn-Therapie folgt diesem Prinzip und ist otfmals in der Lage, schnelle

Hilfe bei Schmerzen zu leisten.

Ich möchte Ihnen gerne diese Methode näher bringen, um Ihnen und Ihren Patienten eine gute Basis zu einem gesunden Gesamtbild zu ermöglichen.

19./20.01.19 Dorn-Ausbildung mit Breuß Massage

Beginn: 
Samstag, 19 Januar, 2019 - 09:30
Ende: 
Sonntag, 20 Januar, 2019 - 17:00
Kursleiter: 
Manuela Lakenbrink Heilpraktikerin
Kosten: 
210,--
Straße: 
Am Nappenfeld 46
Land: 
Deutschland
PLZ: 
46242
Ort: 
Bottrop
Internet: 
www.naturheilpraxis-lakenbrink-bottrop.de
Telefon: 
0172-2702418

DORN-Methode und Breuß-Massage

Die klassische Dorn-Methode wird an einem Wochenendseminar in Theorie und Praxis erlernt. Grundlagen sind die Anatomie, Neurologie und Physiologie des Menschen. Inhalt ist die Befundung/Palpation und Behandlung der funktionellen Beinlängendifferenzen, gesamten Wirbelsäule und periphere Gelenke, sowie die Vermittlung der Grundlagen und Körperzusammenhänge (Wirbel-Segmente-Organe-Meridiane). Weiter sind die Dorn-Eigenübungen Bestandteil des Seminars. Der praktische Teil umfasst ca. 75 %, um das Gespür optimal zu trainieren und diese Therapie am eigenen Körper zu erfahren. Die Standards der Dorn-Therapie nach der IGMDT e.V. werden vermittelt.

Ein gedrucktes 68 seitiges Seminarskript mit 100 Fotos, das Dorn-Therapie-Dokumentationsblatt und die Patienten-Übungsblätter erhält der Seminarteilnehmer mit Handlingserklärung.

Referent: Sven Koch, Heilpraktiker und Physiotherapeut http://www.dorn-praxis.de

Beginn: 
Samstag, 26 Januar, 2019 - 09:00
Ende: 
Sonntag, 27 Januar, 2019 - 17:00
Veranstalter: 
Koch, Sven
Kursleiter: 
Koch, Sven (Heilpraktiker, Physiotherapeut)
Straße: 
Günterstalstr. 49
Land: 
Deutschland
PLZ: 
79102
Ort: 
Freiburg
Internet: 
www.dorn-praxis.de
Telefon: 
0761/8814655

Dorn-Breuß-Methode

Lernen Sie die original Dorn-Methode und die dazugehörige Breußmassage in zwei Tagen. Ausführliches Skript und Pausensnacks (ohne Mittagessen!) sind im Preis inbegriffen. Ich freue mich auf Ihre Anmeldung!

Beginn: 
Samstag, 26 Januar, 2019 - 10:00
Ende: 
Sonntag, 27 Januar, 2019 - 16:00
Veranstalter: 
Grzyl, Doris
Kursleiter: 
Grzyl, Doris - Heilpraktikerin
Kosten: 
270.- Euro
Straße: 
Estingerstr. 1a
Land: 
Deutschland
PLZ: 
82275
Ort: 
Emmering
Internet: 
www.emmeringer-heilpraktikerin.de
Telefon: 
08141/666440

Dorn/Breußtherapie für Fortgeschrittene

Für alle, die schon ein Anfängerseminar nach Dorn und Breuss mitgemacht haben und mit der Methode arbeiten. Themen sind: Erfahrungsaustausch,weitere Griffe, Behandlungsablauf, Problemfälle, Anamnese, Entzündungen, ergänzende Methoden (Akupressur, Reflexzonentherapie, Bachblüten), gegenseitige Dorn- und Breuss-Behandlung, etc. Dozent: HP Hans Sauckel  - Seminargebühr: 220.-

Ausbildung im Institut für Reflexzonentherapie: www.fuss-reflex.de

Heilpraktiker Hans Sauckel
Beginn: 
Samstag, 26 Januar, 2019 - 10:00
Ende: 
Sonntag, 27 Januar, 2019 - 17:30
Veranstalter: 
Sauckel, Hans HP
Kursleiter: 
Sauckel, Hans HP
Kosten: 
220.- Euro
Straße: 
Insterburger Str. 7
Land: 
Deutschland
PLZ: 
65779
Ort: 
Kelkheim
Internet: 
www.fuss-reflex.de
Telefon: 
06195/5686

Dorn/Breußtherapie für Fortgeschrittene

Für alle, die schon ein Anfängerseminar nach Dorn und Breuss mitgemacht haben und mit der Methode arbeiten. Themen sind: Erfahrungsaustausch,weitere Griffe, Behandlungsablauf, Problemfälle, Anamnese, Entzündungen, ergänzende Methoden (Akupressur, Reflexzonentherapie, Bachblüten), gegenseitige Dorn- und Breuss-Behandlung, etc. Dozent: HP Hans Sauckel  - Seminargebühr: 220.-

Ausbildung im Institut für Reflexzonentherapie: www.fuss-reflex.de

Heilpraktiker Hans Sauckel
Beginn: 
Samstag, 26 Januar, 2019 - 10:00
Ende: 
Sonntag, 27 Januar, 2019 - 17:30
Veranstalter: 
Sauckel, Hans HP
Kursleiter: 
Sauckel, Hans HP
Kosten: 
220.- Euro
Straße: 
Insterburger Str. 7
Land: 
Deutschland
PLZ: 
65779
Ort: 
Kelkheim
Internet: 
www.fuss-reflex.de
Telefon: 
06195/5686

Wirbelsäulenmethode nach Dieter Dorn und Rudolf Breuß, Modul I

Volker C. Kipper

Von Dieter Dorn 1991 persönlich ausgebildet vermittelt Volker C. Kipper in diesem Seminar vom Atlas bis zum Zeh die gesamte Bandbreite der Arbeiten von Dieter Dorn und Rudolph Breuß.
Mit der Körpervitalisierung nach Volker C. Kipper wird zusätzlich Wissen aus der ayurvedischen Heillehre vermittelt.
Basiswissen über die richtige Ernährung und Maßnahmen zur Entgiftung des Körpers sowie erfolgreiches Praxismanagement runden dieses Seminar ab.

Mit seinen Wirbelsäulenseminaren spricht Volker sowohl interessierte Laien als auch praktizierende Therapeuten an.
Der Schwerpunkt liegt hier auf den Handfertigkeiten und den praktischen Übungen. In einer Gruppe von max. acht Teilnehmern wird allen die Fähigkeit vermittelt, die Seminarinhalte erfolgreich zu praktizieren und umzusetzen.

Die Inhalte gliedern sich in einen Anfänger- und einen Fortgeschrittenenkurs, der mit Zertifikat abschließt. Aufbauend und ergänzend wird noch ein Kurs für die ayurvedische Meridianmassage angeboten.
 

Beginn: 
Samstag, 26 Januar, 2019 - 10:00
Ende: 
Sonntag, 27 Januar, 2019 - 17:00
Veranstalter: 
Dorn-Ausbildungszentrum Nord
Kursleiter: 
Kipper, Volker C.
Kosten: 
€ 298,00 inkl. MwSt. - mit Seminarskript
Straße: 
Neuhöfer Straße 20
Land: 
Deutschland
PLZ: 
23858
Ort: 
Reinfeld
Internet: 
www.dorn-ausbildungszentrum-nord.de
Telefon: 
04533-20 99 27

DORN - Aufbau - Kurs

Mit HELMUTH KOCH, Heilpraktiker, DORN-Behandler, DORN-Seminarleiter seit 1992 und DORN-Fachbuchauror. Von der Deutschen Gesellschaft für die DORN-Bewegung e.V. geprüfter DORN-Ausbilder. 1.Vorsitzender der DORN-Bewegung e.V., Schirmherr der DORN-Kongresse in Memmingen, Ehrenmitglied beim DORN-Verband Schweiz.

 

Dieser EINTAGES-AUFBAU-Kurs ist für jeden, der DORN irgendwo gelent hat. Für Fortgeschrittene, aber auch für jene, die sich in der Anwendung noch unsicher fühlen.                                                

 

Dieser Kurs soll Sie noch sicherer und erfolgreicher bei Ihren DORN-Behandlungen machen. Häufig sind es die kleinen Feinheiten, wie gefühlt und gedrückt wird, ob Ihre Anwendungen nach DORN ein sofortiger Erfolg werden.                            

Dies ist ein praktischer Kurs, bei dem jeder Teilnehmer unter fachkundiger Kursleitung selbst behandelt und behandelt wird.

Es werden die Handgriffe der Halswirbel- und Schulterbehandlung wiederholt und einige Griffe für den Atlas und die unteren Halswirbel C6 / C7 gezeigt. Auch die Beinlängen-Kontrolle und -Korrektur, sowie die Kreuzbein- und Lendenwirbel-Behandlung werden in allen Variationen geübt. Die wichtigen Selbsthilfe-Übungen werden trainiert. Natürlich werden auch Ihre Fragen beantwortet und Ihnen Mut gemacht, DORN gefühlvoll und beherzt einzusetzen. Die Einfachheit und Wirksamkeit zeichnet DORN aus.

 

Weitere Themen: Die Haupt-Meridiane der Akupunktur-Lehre geben, in Verbindung mit DORN, ein tieferes Verständnis für die Zusammenhänge zwischen körperlichen Schmerzzonen und deren ursächliche Wirbel und Gelenke. Die Baby- und Kleinkinder-Behandlung nach DORN werden demonstriert. Ein anderes Verständnis, was Schmerz ist, wird besprochen. 

 

 

Bitte mitbringen: Decke bzw. Unterlage, zwei Handtücher, bequeme Kleidung.

Seminarbeitrag:  EURO 150,- (inkl. Dorn-Breuss-Broschüre, Meridian-Poster und Broschüre, Broschüre über ein anderes Schmerz-Verständnis und über die Baby-Behandlung nach DORN und Kurs-Zertifikat/ 7 Std.

Seminarleiter: Helmuth Koch, HP. , DORN-Behandler, DORN-Ausbilder seit 1992 , DORN-Fachbuchautor

Seminarort: 73614 Schorndorf, Seminarzentrum-Schorndorf, Damaschkestr. 3

Anmeldung: Gerti Ostertag, 73614 Schorndorf, Handy 0178-5427, E-Mail: info@seminarzentrum-schorndorf.de

Beginn: 
Freitag, 8 Februar, 2019 - 10:00
Ende: 
Freitag, 8 Februar, 2019 - 18:00
Veranstalter: 
Gerti Ostertag, 73614 Schorndorf
Kursleiter: 
Koch, Helmuth (Heilpraktiker)
Kosten: 
150,- EURO
Straße: 
Damaschkestr. 3
Land: 
Deutschland
PLZ: 
86938
Ort: 
Schorndorf
Internet: 
www.dornmethode.com
Telefon: 
0178-5427 544

Dorn-Seminar, mit Oliver Bruno Schmid

BELIEBTES 

DORN-SEMINAR "Dorn-bewegt" 

AUCH ZUR VERTIEFUNG UND ERFAHRUNGS-ERWEITERUNG 

 

 

Dieses Seminar am Fr., den 08. Feb. 2019, 14 bis 19 Uhr, ist

ein Dorn-Seminar für Anfänger und noch nicht ganz sichere Dorn-Anwender   

original nach Dieter Dorn und ermöglicht jedem Teilnehmer, sich selbst und Anderen danach gut helfen zu können.

 

Die folgenden Grundlagen zur Dorn-Therapie werden vermittelt:
  1. Unterschiedliche Beinlängen erkennen und richtigstellen, 
  2. Richtigstellen der Wirbel, des Beckens, des Kreuzbeins und aller Gelenke, 
  3. Fehlstellungen erkennen und erfühlen lernen, 
  4. Somatotopische Verbindungen, z. B. der Wirbel zu Organen und Akupunktur-Lebensenergie-Bahnen (Meridianen), 
  5. Dorn-Selbsthilfe: der gezielten Anpassungen im Alltag (wie z. B. rechts oder links Bücken, Staubsaugen usw.), 
  6. Dorn-Selbsthilfe: der gezielten Richtigstellungen aller Wirbel und Gelenke, 
  7. Dorn-Selbsthilfe: mit dem Dorn-Dreisatz, der schnellen Soforthilfe im Alltag (für alle Wirbel, Becken und Kreuz).   

 

Die Dorn-Seminar -Teilnehmer erhalten eine Ausbildungs-Urkunde.

 


 

 

Auf Anfrage können Sie auswählen zwischen 

1-Tages- Dorn-Seminar und 2-Tages- Dorn-Seminar:  

- Dorn-Seminar für Anfänger oder Dorn-Seminar zum Erfahrung sammeln,

   und 

- Dorn-Aufbau-Seminar für erfahrene Dorn-Anwender und Dorn-Seminarleiter,

   und

- auch als intensives Gemischtes- Dorn-Seminar, z. B. zum lehrenden Üben. 

 

Die beiden Seminare, das intensive Dorn-Seminar und das therapieerweiternde Dorn-Aufbau-Seminar, mit Oliver Bruno Schmid sind schon für Viele als Erfahrungs-Erweiterung sehr beliebt geworden.

Fragen Sie nach wegen:

Dorn- Praxis-Schulung, Weiterbildung, Partner-Behandlung, Geschenk-Gutschein, Ganzheitliche Aufrichtung.

              

Für erfahrene Dorn-Therapeuten

geht es z. B. auch im Gemischten-Dorn-Seminar immer tiefgreifender und weiterführender in die ganzheitliche Wirkungsbreite der Dorn-Therapie als es ein Beginnender meist aufnehmen kann. Als erfahrene Dorn-Therapeuten können Sie es auch gleich ausprobieren, und werden geschult, wie es z. B. ist, selbst Dorn-Seminare zu geben.

 

Das Dorn-Seminar und das Dorn-Aufbau-Seminar

mit Oliver B. Schmid sind immer sehr intensive Praxis-Seminare. In der Regel  sind im 1-Tages- Dorn-Seminar und im 2-Tages- Dorn-Seminar nicht mehr als 10 Teilnehmer dabei und jeder Dorn-Seminar -Teilnehmer wir individuell gefördert und therapiefit gemacht.

 

Haben Sie Lust ein Dorn-Seminar bei Ihnen zu organisieren, komme ich gerne auch zu Ihnen.

 

Bei Oliver B. Schmid lernen Sie auch aus 1. Hand den Dorn-Dreisatz mit:

> dem Akmon,

> der Lebensschaukel und

> der Rumba

nach und mit Oliver B. Schmid, dem Urheber des Dorn-Dreisatzes. 

 

Der Dorn-Dreisatz wurde von Dieter Dorn empfohlen und Helmut Koch ist z. B.  vom Akmon begeistert. 

 

Die Wirkungen des Dorn-Dreisatzes sind vielseitig, z. B.:

- lösend und einrichtend für die ganze Wirbelsäule, das Kreuz und den Nacken,

- als Soforthilfe im Alltag,

- als Vorsorge und Kräftigung,

- als intensives Kurzzeit-Ganzheits-Training,

- ausgleichend für Körper, Geist und Seele . . . 

             

Gönnen Sie sich diese überraschend intensive Dorn-Seminar -Erfahrung

mit Oliver B. Schmid. 

Beginn: 
Freitag, 8 Februar, 2019 - 14:00
Ende: 
Freitag, 8 Februar, 2019 - 19:00
Veranstalter: 
Schmid, Oliver Bruno
Kursleiter: 
Schmid, Oliver Bruno, Ausbilder, Schmerztherapeut, Heilpraktiker,
Kosten: 
240,- Euro
Straße: 
Hornburgweg 10
Land: 
Deutschland
PLZ: 
91541
Ort: 
Rothenburg ob der Tauber
Internet: 
www.Dornbehandlung.de
Telefon: 
09861 - 92599

Wirbelsäulenmethode nach Dieter Dorn und Rudolf Breuß, Modul I

Volker C. Kipper

Von Dieter Dorn 1991 persönlich ausgebildet vermittelt Volker C. Kipper in diesem Seminar vom Atlas bis zum Zeh die gesamte Bandbreite der Arbeiten von Dieter Dorn und Rudolph Breuß.
Mit der Körpervitalisierung nach Volker C. Kipper wird zusätzlich Wissen aus der ayurvedischen Heillehre vermittelt.
Basiswissen über die richtige Ernährung und Maßnahmen zur Entgiftung des Körpers sowie erfolgreiches Praxismanagement runden dieses Seminar ab.

Mit seinen Wirbelsäulenseminaren spricht Volker sowohl interessierte Laien als auch praktizierende Therapeuten an.
Der Schwerpunkt liegt hier auf den Handfertigkeiten und den praktischen Übungen. In einer Gruppe von max. acht Teilnehmern wird allen die Fähigkeit vermittelt, die Seminarinhalte erfolgreich zu praktizieren und umzusetzen.

Die Inhalte gliedern sich in einen Anfänger- und einen Fortgeschrittenenkurs, der mit Zertifikat abschließt. Aufbauend und ergänzend wird noch ein Kurs für die ayurvedische Meridianmassage angeboten.
 

Beginn: 
Samstag, 9 Februar, 2019 - 10:00
Ende: 
Sonntag, 10 Februar, 2019 - 17:00
Veranstalter: 
Dorn-Ausbildungszentrum Nord
Kursleiter: 
Kipper, Volker C.
Kosten: 
€ 298,00 inkl. MwSt. - mit Seminarskript
Straße: 
Neuhöfer Straße 20
Land: 
Deutschland
PLZ: 
23858
Ort: 
Reinfeld
Internet: 
www.dorn-ausbildungszentrum-nord.de
Telefon: 
04533-20 99 27

Wirbelsäulen- und Gelenk-Behandlung nach DORN & BREUSS

Mit HELMUTH KOCH, Heilpraktiker, DORN-Behandler und DORN-Seminarleiter seit 1992 und DORN-Fachbuchautor. Von der Deutschen Gesellschaft für die DORN-Bewegung e.V. geprüfter DORN-Ausbilder, 1.Vorsitzender der DORN-Bewegung e.V., Schirmherr der DORN-Kongresse in Memmingen, Ehrenmitglied beim DORN-Verband Schweiz.

Erlernen Sie in diesem Seminar eine leicht anwendbare, gefühlvolle und einfache Methode zur Hilfe und Selbsthilfe bei vielen Rücken- und Gelenk-Problemen. Dabei ist diese Methode ohne ungewollte Nebenwirkungen oder Risiken. Es werden keine Medikamente verwendet. Sie brauchen nur gesunde Hände und Offenheit für das Neue: DORN und die DORN-Selbsthilfe und die BREUSS-Massage.                                                

 

Dieses Seminar ist für alle Menschen geeignet, die DORN-Behandlungen zum eigenen Nutzen anwenden. Therapeuten, Ärzte und Heilpraktiker erhalten mit DORN eine sehr einfache und erfolgreiche Basis-Therapie, um bei ihren Patienten sofort Erfolg zu haben.

Dies ist ein praktisches Seminar, bei dem jeder Teilnehmer unter fachkundiger Seminarleitung selbst behandelt und behandelt wird. Auch die DORN-Selbsthilfe-Übungen werden intensiv geübt.

Außerdem erlernen Sie die BREUSS-Massage, die sehr hilfreich bei Bandscheiben-Problemen und zur Vor- oder Nachbehandlung bei DORN ist. Auch als Wellness-Behandlung ist die Breuss-Massage sehr gut geeignet.

 

Bitte mitbringen: Decke bzw. Unterlage, zwei Handtücher, bequeme Kleidung.

Seminarbeitrag:  EURO 250,- (inkl. Seminarunterlagen und Kurs-Zertifikat/ 14 Std.

Seminarleiter: Helmuth Koch, Heilpraktiker, DORN-Behandler, DORN-Ausbilder seit 1992 und Fachbuchautor

Seminarort: 73614 Schorndorf, Seminarzentrum-Schorndorf, Damaschkestr. 3

Anmeldung: Gerti Ostertag, 73614 Schorndorf, Handy: 0178-5427 544, E-Mail: info@seminarzentrum-scorndorf.de

Beginn: 
Samstag, 9 Februar, 2019 - 10:00
Ende: 
Sonntag, 10 Februar, 2019 - 18:00
Veranstalter: 
Gerti Ostertag, 73614 Schorndorf, Seminarzentrum-Schorndorf
Kursleiter: 
Koch, Helmuth (Heilpraktiker), 79801 Hohentengen
Kosten: 
250,- EURO
Straße: 
Damaschkestr. 3
Land: 
Deutschland
PLZ: 
73614
Ort: 
Schorndorf
Internet: 
www.dornmethode.com
Telefon: 
0178-5427 544

Meridianlehre und DORN

Mit HELMUTH KOCH, Heilpraktiker, DORN-Behandler, DORN-Seminarleiter seit 1992 und DORN-Fachbuchauror. Von der Deutschen Gesellschaft für die DORN-Bewegung e.V. geprüfter DORN-Ausbilder. 1.Vorsitzender der DORN-Bewegung e.V., Schirmherr der DORN-Kongresse in Memmingen, Ehrenmitglied beim DORN-Verband Schweiz.

 

Dieser EINTAGES-AUFBAU-Kurs ist für jeden, der DORN irgendwo gelent hat und für Fortgeschrittene.                                                 

 

Die  Meridianlehre ermöglicht den DORN-Therapeuten oder DORN-Anwendern ein besseres Verständnis von den Fernschmerzwirkungen, die schon lange bei den DORN-Behandlungen beobachtet werden. Das heißt, dass die schmerzhaften Körperstellen häufig nicht die Stellen der Schmerz-Ursache sind. Mit diesem Wissen können Sie bei der DORN-Behandlung noch effektiver arbeiten.

 

Kursprogramm:                                                                                                                                                                               Wiederholung der DORN-Behandlung.

Grundsätze der Meridianlehre.

Praktische Übungen: Das Abtasten der Wirbelsäule und das Abzählen der Wirbel.

Einführung in der Arbeit mit dem Poster "Meridiane & DORN-Therapie".

Zusammenhänge der Funktionskreise: "Blase-Nieren-Ohren" (Element wasser), "Leber-Galle-Augen" (Element Holz), "Milz-magen-Mund" (Element Erde, "Herz-Dünndarm-Zunge" (Element Feuer), "Lunge-Dickdarm-Nase" (Element metall).

Ein neues Verständnis vom Schmerz, Ursache, Entstehung und Bedeutung.

 

 

 

 

 

Bitte mitbringen: Decke bzw. Unterlage, zwei Handtücher, bequeme Kleidung.

Seminarbeitrag:  CHF 250,- (inkl. Seminarunterlagen und Meridian-Poster und Kurs-Zertifikat/ 7 Std.

Seminarleiter: Helmuth Koch, HP. , DORN-Behandler, DORN-Ausbilder seit 1992 , DORN-Fachbuchautor

Seminarort: CH-6006 Luzern, Hünenbergstr. 1, Ayurveda-Praxis Carla Schmidt

Anmeldung: Carla Schmidt, Ayurveda-Luzern, Hünenbergstr. 1, CH-6006 Luzern, Tel.+41 (0)79 745                                               E-Mail: info@ayurveda-luzern.ch

Beginn: 
Samstag, 16 Februar, 2019 - 10:00
Ende: 
Samstag, 16 Februar, 2019 - 18:00
Veranstalter: 
Carla Schmidt, Ayurveda-Luzern, Hünenbergstr. 1, CH-6006 Luzern
Kursleiter: 
Koch, Helmuth (Heilpraktiker)
Kosten: 
250,- CHF
Straße: 
Hünenbergstr. 1
Land: 
Schweiz
PLZ: 
6006
Ort: 
Luzern
Internet: 
www.dornmethode.com, www.dorn-hochrhein.de
Telefon: 
+41 (0)79 745 62 68

DORN - Aufbau - Kurs

Mit HELMUTH KOCH, Heilpraktiker, DORN-Behandler, DORN-Seminarleiter seit 1992 und DORN-Fachbuchauror. Von der Deutschen Gesellschaft für die DORN-Bewegung e.V. geprüfter DORN-Ausbilder. 1.Vorsitzender der DORN-Bewegung e.V., Schirmherr der DORN-Kongresse in Memmingen, Ehrenmitglied beim DORN-Verband Schweiz.

 

Dieser EINTAGES-AUFBAU-Kurs ist für jeden, der DORN irgendwo gelent hat. Für Fortgeschrittene, aber auch für jene, die sich in der Anwendung noch unsicher fühlen.                                                

 

Dieser Kurs soll Sie noch sicherer und erfolgreicher bei Ihren DORN-Behandlungen machen. Häufig sind es die kleinen Feinheiten, wie gefühlt und gedrückt wird, ob Ihre Anwendungen nach DORN ein sofortiger Erfolg werden.                            

Dies ist ein praktischer Kurs, bei dem jeder Teilnehmer unter fachkundiger Kursleitung selbst behandelt und behandelt wird.

Es werden die Handgriffe der Halswirbel- und Schulterbehandlung wiederholt und einige Griffe für den Atlas und die unteren Halswirbel C6 / C7 gezeigt. Auch die Beinlängen-Kontrolle und -Korrektur, sowie die Kreuzbein- und Lendenwirbel-Behandlung werden in allen Variationen geübt. Die wichtigen Selbsthilfe-Übungen werden trainiert. Natürlich werden auch Ihre Fragen beantwortet und Ihnen Mut gemacht, DORN gefühlvoll und beherzt einzusetzen. Die Einfachheit und Wirksamkeit zeichnet DORN aus.

 

Weitere Themen: Die Haupt-Meridiane der Akupunktur-Lehre geben, in Verbindung mit DORN, ein tieferes Verständnis für die Zusammenhänge zwischen körperlichen Schmerzzonen und deren ursächliche Wirbel und Gelenke. Die Baby- und Kleinkinder-Behandlung nach DORN werden demonstriert. Ein anderes Verständnis, was Schmerz ist, wird besprochen. 

 

 

Bitte mitbringen: Decke bzw. Unterlage, zwei Handtücher, bequeme Kleidung.

Seminarbeitrag:  EURO 150,- (inkl. Dorn-Breuss-Broschüre, Meridian-Poster und Broschüre, Broschüre über ein anderes Schmerz-Verständnis und über die Baby-Behandlung nach DORN und Kurs-Zertifikat/ 7 Std.

Seminarleiter: Helmuth Koch, HP. , DORN-Behandler, DORN-Ausbilder seit 1992 , DORN-Fachbuchautor

Seminarort: 72760 Reutlingen, CHIRON Arbeitskreis, Sonnenstr. 71

Anmeldung: Gabi Neuenfeld, 72760 Reutlingen, Tel.+Fax. 07121-33 99 88, E-Mail: gabi.neuenfeld@ak-chiron.de

Beginn: 
Freitag, 22 Februar, 2019 - 10:00
Ende: 
Freitag, 22 Februar, 2019 - 18:00
Veranstalter: 
Gabi Neuenfeld, CHRON, 72760 Reutlingen
Kursleiter: 
Koch, Helmuth (Heilpraktiker)
Kosten: 
150,- EURO
Straße: 
Sonnenstr. 71
Land: 
Deutschland
PLZ: 
72760
Ort: 
Reutlingen
Internet: 
www.dornmethode.com
Telefon: 
07121-33 99 88

Dorn-Breuß-Methode

Lernen Sie die original Dorn-Methode und die dazugehörige Breußmassage in zwei Tagen. Ausführliches Skript und Pausensnacks (ohne Mittagessen!) sind im Preis inbegriffen. Ich freue mich auf Ihre Anmeldung!

Beginn: 
Samstag, 23 Februar, 2019 - 10:00
Ende: 
Sonntag, 24 Februar, 2019 - 16:00
Veranstalter: 
Grzyl, Doris
Kursleiter: 
Grzyl, Doris - Heilpraktikerin
Kosten: 
270.- Euro
Straße: 
Estingerstr. 1a
Land: 
Deutschland
PLZ: 
82275
Ort: 
Emmering
Internet: 
www.emmeringer-heilpraktikerin.de
Telefon: 
08141/666440

Dorn/Breuß-Therapie

An diesem Wochenende erlernen Sie die Grundlagen und die praktische Anwendung der Dornmethode und der Breussmassage.

Themen sind: Theoretische Einführung, Beinlängenkontrolle und -ausgleich, Gelenk- und Wirbelkorrektur, Selbsthilfeübungen, gegenseitige Behandlung, Meditation mit Körperwahrnehmung. Geeignet für Therapeuten und Laien.

Leitung: Heilpraktiker Hans Sauckel   

Ausbildung im Institut für Reflexzonentherapie:  www.fuss-reflex.de

Heilpraktiker Hans Sauckel
Beginn: 
Samstag, 23 Februar, 2019 - 10:00
Ende: 
Sonntag, 24 Februar, 2019 - 17:30
Veranstalter: 
Sauckel, Hans HP
Kursleiter: 
Sauckel, Hans HP
Kosten: 
240.- Euro
Straße: 
Insterburger Str. 7
Land: 
Deutschland
PLZ: 
65779
Ort: 
Kelkheim
Internet: 
www.fuss-reflex.de oder www.institut-fuer-reflexzonentherapie.de
Telefon: 
06195/5686

Dorn/Breuß-Therapie

An diesem Wochenende erlernen Sie die Grundlagen und die praktische Anwendung der Dornmethode und der Breussmassage.

Themen sind: Theoretische Einführung, Beinlängenkontrolle und -ausgleich, Gelenk- und Wirbelkorrektur, Selbsthilfeübungen, gegenseitige Behandlung, Meditation mit Körperwahrnehmung. Geeignet für Therapeuten und Laien.

Leitung: Heilpraktiker Hans Sauckel   

Ausbildung im Institut für Reflexzonentherapie:  www.fuss-reflex.de

Heilpraktiker Hans Sauckel
Beginn: 
Samstag, 23 Februar, 2019 - 10:00
Ende: 
Sonntag, 24 Februar, 2019 - 17:30
Veranstalter: 
Sauckel, Hans HP
Kursleiter: 
Sauckel, Hans HP
Kosten: 
240.- Euro
Straße: 
Insterburger Str. 7
Land: 
Deutschland
PLZ: 
65779
Ort: 
Kelkheim
Internet: 
www.fuss-reflex.de oder www.institut-fuer-reflexzonentherapie.de
Telefon: 
06195/5686

Seiten