Dorn-Seminare finden

optional
optional, Stichworte

Dorn-Breuß-Methode

Lernen Sie die original Dorn-Methode und die dazugehörige Breußmassage in zwei Tagen. Ausführliches Skript und Pausensnacks (ohne Mittagessen) sind im Preis inbegriffen. Ich freue mich auf Ihre Anmeldung!

Beginn: 
Samstag, 19 Mai, 2018 - 10:00
Ende: 
Sonntag, 20 Mai, 2018 - 16:00
Veranstalter: 
Grzyl, Doris
Kursleiter: 
Grzyl, Doris - Heilpraktikerin
Kosten: 
250.- Euro
Straße: 
Estingerstr. 1a
Land: 
Deutschland
PLZ: 
82275
Ort: 
Emmering
Internet: 
www.emmeringer-heilpraktikerin.de
Telefon: 
08141/666440

Neu: Die Dorn- Methode und Chakra/Meridian – Lehre

Chakren-, Meridiane und die Dornmethode

 

Einladung zum Tagesworkshop

 

Wie wir bereits im Basiskurs erfahren haben, verläuft rechts und links der Wirbelsäule der Blasen- und Nieren-Meridian,

und es befinden sich fünf der Haupt-Chakren direkt an der WS. Daher kommt es, dass wir sowieso mit jeder Dorn-Therapie

auch Chakren un Meridiane mit behandeln.

Aber was sind eigentlich Chakren und Meridiane? Wie verlaufen sie?

Welche Auswirkungen hat nun die Dorn-Methode auf sie?

Oder: Wie können wir mit der Dorn-Therapie den Energie- und Vitalitätsfluss, die Lebenskraft stärken?

Wie wirkt eine solche Behandlung auf seelischer und emotionaler Ebene?

 

Unser Tagesprogramm:

  • ein neues Verständnis der Dorn-Methode
  • Grundkurs Chakra- und Meridianlehre
  • Psychosomatische Themen der einzelnen Chakren und der dazugehörigen Wirbel inkl. Behandlungsmöglichkeiten mit der Methode Dorn
  • Erfahrungen von Dieter Dorn bei der Behandlung von Chakren mit der Dorn-Methode
  • Ursachendiagnostik: Nicht jeder Schmerz wirkt dort, wo er entstanden ist.
  • Und natürlich viele praktische Übungen, Anwendungsmöglichkeiten und Fallbeispiele

 

Seminarausgleich: 140 € inkl. MwSt., Unterlagen und Zertifikat

 

Teilnahmevoraussetzung: Ein Dorn-  Breuss - Basiskurs

Beginn: 
Sonntag, 20 Mai, 2018 - 10:00
Ende: 
Sonntag, 20 Mai, 2018 - 18:00
Veranstalter: 
Petra Hornung
Kursleiter: 
Petra Hornung, Heilpraktikerin
Kosten: 
140.- Euro inkl MwSt.
Straße: 
Am Rissener Bahnhof 21 b
Land: 
Deutschland
PLZ: 
22559
Ort: 
Hamburg
Internet: 
www.petra-hornung.info
Telefon: 
040-29812160

DORN-Methode und Breuß-Massage

Die klassische Dorn-Methode wird an einem Wochenendseminar vollständig in Theorie und Praxis erlernt. Inhalt ist die Befundung und Behandlung der Beinlänge, Wirbelsäule und aller Gelenke, sowie die Vermittlung der Grundlagen und Körperzusammenhänge. Weiter sind sämtliche Eigenübungen Bestandteil des Seminars. Der praktische Teil umfasst ca. 80 %, um das Gespür optimal zu trainieren und diese Therapie am eigenen Körper zu erfahren. Referent: Sven Koch, Heilpraktiker und Physiotherapeut http://www.dorn-praxis.de

Beginn: 
Samstag, 9 Juni, 2018 - 09:00
Ende: 
Sonntag, 10 Juni, 2018 - 17:00
Veranstalter: 
ulm-kolleg
Kursleiter: 
Koch, Sven (Physiotherapeut, Heilpraktiker)
Straße: 
Oberberghof 5
Land: 
Deutschland
PLZ: 
89081
Ort: 
Ulm
Internet: 
www.dorn-praxis.de
Telefon: 
0731/954510

Atlas-Therapie und DORN-Methode

Wie der griechische Titan Atlas das Himmelsgewölbe auf seinen Schultern trug balanciert und bewegt der erste Halswirbel den Schädel auf der Wirbelsäule. Der Atlas ist der Mittler zwischen dem Körper und Schädel. Die Übergangsregion Occiput-Atlas-Axis übt großen Einfluss auf den Schädel und die Hirnfunktionen aus und kann darüber auch auf einige Funktionen des Körpers wirken. Die Informationen von der suboccipitalen Muskulatur bilden zusammen mit den Informationen des Innenohres und der Augen das Gleichgewichtssystem und die allgemeine Tonusregulation des Menschen.

 

Inhalt des Seminares ist die Anatomie und Physiologie von Occiput-Atlas-Axis. Unterscheidung der Funktion der oberen zur mittleren-unteren Halswirbelsäule (Bewegungstests). Die differenzierte Therapie des Atlasses besteht in der Untersuchung und Behandlung der Rotation, Lateralisation und Mischformen. Die Befundung und Behandlung der umliegenden Strukturen wie die mittlere-untere HWS und das Kiefergelenk gehören zu einer mittel- und langfristig erfolgreichen Therapie. In der gesamten Statik des Menschen können das ISG und Beinlängendifferenzen mit dem Atlas korrespondieren. Bei einer ganzheitlichen Therapie werden energetische Störungen der mit dem Atlas in Kontakt stehenden Meridiane über die Wirbelsäule ausgeglichen.

 

Referent: Sven Koch, Heilpraktiker und Physiotherapeut http://www.dorn-praxis.de

Beginn: 
Montag, 11 Juni, 2018 - 09:00
Ende: 
Montag, 11 Juni, 2018 - 18:00
Veranstalter: 
ulmkolleg
Kursleiter: 
Koch, Sven (Heilpraktiker, Physiotherapeut)
Straße: 
Oberberghof 5
Land: 
Deutschland
PLZ: 
89081
Ort: 
Ulm
Internet: 
www.dorn-praxis.de
Telefon: 
0731/954510

DORN-Therapie und Meridian-Lehre 1

Die dreidimensionale Therapie des muskuloskelettalen Systems ergänzt sich sehr gut mit den energetischen Zusammenhängen der TCM. Die Zusammenarbeit der Dorn-Therapie mit der Meridian-Lehre in klarer und strukturierter Weise gibt dem Therapeuten weitere effektive Möglichkeiten zur Intervention.
Die Wirbel können über ihre organischen Zuordnungen Wirkung auf den Energiefluss in den entsprechenden Meridianen haben. So können Wirbel in weit entfernten Körperbereichen wirken. Eine systematische Umsetzung der TCM-Theorie mit Energiefülle und -leere, Meridianen, Yin-Yang, 5-Elemente-Lehre, Meridian/Organ-Uhr, 3 Meridianumläufen, Schichtverbindungen und Funktionskreisen erfolgt primär über die Wirbel. Es gibt weiterhin direkt zugeordnete periphere Gelenke zu Meridianen. Meridiane können sich bei Energieflussstörung im Verlauf auf periphere Gelenke, Muskeln und Bindegewebe auswirken. Darauf aufbauend wird die TCM-Theorie und Meridian-Lehre bei Patienten und ihren Beschwerden in einer sanften manuellen Art und ohne Hilfsmittel angewandt.
Die Strukturanalyse ergänzt sich sehr gut mit der Funktionsanalyse in einer ganzheitlichen Therapie!
In den zwei Seminaren "Dorn-Therapie und Meridian-Lehre 1 + 2" wird die Wahrscheinlichkeitskaskade von Ursache und Wirkung systematisch mit dem Ziel der sofortigen Anwendung in der Praxis erarbeitet.

 

Referent: Sven Koch, Heilpraktiker und Physiotherapeut http://www.dorn-praxis.de

Autor des Buches: "Dorn-Therapie und Meridian-Lehre. Praktische Anwendung der TCM in der Dorn-Therapie" MGO-Fachverlagen für 39,95€ erschienen mit ISBN 978-3-944002-42-2

Beginn: 
Samstag, 16 Juni, 2018 - 09:00
Ende: 
Sonntag, 17 Juni, 2018 - 17:00
Veranstalter: 
Koch, Sven
Kursleiter: 
Koch, Sven (Heilpraktiker, Physiotherapeut)
Straße: 
Günterstalstr. 49
Land: 
Deutschland
PLZ: 
79102
Ort: 
Freiburg
Internet: 
www.dorn-praxis.de
Telefon: 
0761/8814655

Original-Wirbelsäulen-Behandlung nach Dieter Dorn

Intensiv-2-Tages-Praxisseminar Methode Dorn und Breuss ergänzt mit osteopathischen Techniken. 

 

Für Heilpraktiker, Physiotherapeuthen, Hebammen, sowie für Laien und im Wellnessbereich geeignet.

 

Sie erlernen alle Techniken der Dorn-Methode und einfache Techniken aus der Kranio-Sakralen-Osteopathie, die die Dornmethode ideal ergänzen. Beinlängendifferenz, Beckenschiefstand, ISG, Wirbel- und Gelenksfehlstellungen, Aufrichten der Wirbelsäule, Kiefergelenksbehandlung, Schiefhals u.a. Die Referentin, Pia Maria Steininger, erlernte die Methode direkt von Dieter Dorn und ist auch von ihm autorisiert, Seminare zu halten. Anmeldung unter Telefon-Nr. 08504 9558817 oder auf unserer ständig aktualisierten Homepage: www.pia-maria-steininger.de/seminare

 

Beginn: 
Samstag, 16 Juni, 2018 - 09:00
Ende: 
Sonntag, 17 Juni, 2018 - 16:00
Veranstalter: 
Naturheilzentrum Bayerwald Pia Maria Steininger
Kursleiter: 
Pia Maria Steininger
Kosten: 
180,-- Euro plus 20,-- Verpflegung
Straße: 
Stallham 39
Land: 
Deutschland
PLZ: 
94154
Ort: 
Neukirchen vorm Wald
Internet: 
www.pia-maria-steininger.de
Telefon: 
08504 9558817

Basis-Seminar Wirbelsäulentherapie nach Dorn & Breuss

Wirbelsäulentherapie nach Dorn und Breuß -  Basisseminar

 

Die Dorn – Methode und die Breuß – Massage sind gute manuelle Therapien für Wirbelsäule und Gelenke. Verspannungen lassen sich lösen, Wirbel- und Gelenkfehlstellungen können behoben werden. Besteht ein Beckenschiefstand, so wird dieser korrigiert. Damit lassen sich Fehlstellungen der Wirbelsäule und erhöhte Neigungen zu Blockaden künftig vermeiden. Auch gehört zu jeder Dorn-Therapie die Untersuchung der Beinlängen. Da viele Beinlängendifferenzen durch Gelenkfehlstellungen in der Hüfte, im Knie oder Sprunggelenk verursacht werden, lassen sich diese mit der Dorn - Methode leicht und schmerzfrei beheben.

 

Die Breuß - Massage ist die ideale Vorbereitung zur Dorn - Therapie. Sie ist eine sanfte Rückenmassage, die energetische Blockaden und körperliche sowie seelische Verspannungen lösen kann. Durch sanftes Strecken der Wirbelsäule können sich die Bandscheiben ausdehnen und wieder regenerieren. Selbstverständlich eignet sich die Breuß - Massage aber auch für Gesunde zur Entspannung und um sich verwöhnen zu lassen.

 

Bei diesem Basis - Seminar sind Therapeuten sowie alle Interessierten herzlich Willkommen. Es sind keine Vorkenntnisse notwendig.

 

In dem zweitägigen Grundseminar erlernen Sie:

• die Breuß - Massage
• Aufbau und Funktion der Wirbelsäule
• Untersuchung von Hüftschiefständen, Beinlängendifferenzen, Wirbelblockierungen,

  Ischiasbeschwerden, Skoliose, Bandscheibenschäden und Gelenkserkrankungen und deren

  Behandlung nach der Dorn-Methode

• Untersuchung und ggf. Korrektur eines Beckenschiefstandes

• Untersuchung und Behandlung der unteren und oberen Wirbelsäule

• Untersuchung und Behandlung der Halswirbelsäule

• Eigenbehandlung nach Dorn

• Eigenübungen zur Behandlung der Gelenke und Wirbelblockaden
• mögliche Ursachen der Wirbelsäulen- und Gelenkserkrankungen

Beginn: 
Samstag, 16 Juni, 2018 - 10:00
Ende: 
Sonntag, 17 Juni, 2018 - 18:00
Veranstalter: 
Petra Hornung
Kursleiter: 
Petra Hornung, Heilpraktikerin
Kosten: 
290.- Euro inkl MwSt.
Straße: 
Am Rissener Bahnhof 21 b
Land: 
Deutschland
PLZ: 
22559
Ort: 
Hamburg
Internet: 
www.petra-hornung.info
Telefon: 
040-29812160

Dorn-Breuß-Methode

Lernen Sie die original Dorn-Methode und die dazugehörige Breußmassage in zwei Tagen. Ausführliches Skript und Pausensnacks (ohne Mittagessen) sind im Preis inbegriffen. Ich freue mich auf Ihre Anmeldung!

Beginn: 
Samstag, 16 Juni, 2018 - 10:00
Ende: 
Sonntag, 17 Juni, 2018 - 16:00
Veranstalter: 
Grzyl, Doris
Kursleiter: 
Grzyl, Doris - Heilpraktikerin
Kosten: 
250.- Euro
Straße: 
Estingerstr. 1a
Land: 
Deutschland
PLZ: 
82275
Ort: 
Emmering
Internet: 
www.emmeringer-heilpraktikerin.de
Telefon: 
08141/666440

DORN-Methode und Breuß-Massage

Die klassische Dorn-Methode wird an einem Wochenendseminar vollständig in Theorie und Praxis erlernt. Inhalt ist die Befundung und Behandlung der Beinlänge, Wirbelsäule und aller Gelenke, sowie die Vermittlung der Grundlagen und Körperzusammenhänge. Weiter sind sämtliche Eigenübungen Bestandteil des Seminars. Der praktische Teil umfasst ca. 80 %, um das Gespür optimal zu trainieren und diese Therapie am eigenen Körper zu erfahren. Referent: Sven Koch, Heilpraktiker und Physiotherapeut http://www.dorn-praxis.de

Beginn: 
Samstag, 7 Juli, 2018 - 09:00
Ende: 
Sonntag, 8 Juli, 2018 - 17:00
Veranstalter: 
Koch, Sven
Kursleiter: 
Koch, Sven (Heilpraktiker, Physiotherapeut)
Straße: 
Günterstalstr. 49
Land: 
Deutschland
PLZ: 
79102
Ort: 
Freiburg
Internet: 
www.dorn-praxis.de
Telefon: 
0761/8814655

DORN - Aufbau - Seminar

Bei diesem Seminar wird die Methode schrittweise mit Schwerpunkten auf den Fragen und Problemen der Teilnehmer vertieft. Wichtig sind noch einmal eine korrekte Technik, Klärung von anatomischen und physiologischen Fragen als Basis der Dorn-Therapie und die ganzheitlichen Zusammenhängen im Menschen. Alle periphere Gelenke werden in Symptomatik, Diagnose, Behandlung und Eigenbehandlung erarbeitet. Die Eigenübungen für die Patienten sind bei der Dorn-Methode sehr wichtig und so natürlich auch die Vergabe und das Beherrschen dieser übungen durch den Therapeuten. Das Strukturierte Behandeln nach Dorn an Patientenbeispielen aus Ihrer Praxis (Wirbel-Gelenke-Organe-Meridiane; Symptom und Krankheitsbild orientierte Behandlung) wird gezeigt. Mit dem Diagnoseblatt wird zur Objektivierung der Befunde und Präzisierung der Wahrnehmung, sowie die Differenzierung von Dornfortsätzen, Querfortsätzen und Rippen intensiv geübt. Referent: Sven Koch Heilpraktiker und Physiotherapeut http://www.dorn-praxis.de

Beginn: 
Samstag, 14 Juli, 2018 - 09:00
Ende: 
Sonntag, 15 Juli, 2018 - 17:00
Veranstalter: 
Koch, Sven
Kursleiter: 
Koch, Sven (Heilpraktiker, Physiotherapeut)
Straße: 
Günterstalstr. 49
Land: 
Deutschland
PLZ: 
79102
Ort: 
Freiburg
Internet: 
www.dorn-praxis.de
Telefon: 
0761/8814655

Dorn-Breuß-Methode

Lernen Sie die original Dorn-Methode und die dazugehörige Breußmassage in zwei Tagen. Ausführliches Skript und Pausensnacks (ohne Mittagessen) sind im Preis inbegriffen. Ich freue mich auf Ihre Anmeldung!

Beginn: 
Samstag, 14 Juli, 2018 - 10:00
Ende: 
Sonntag, 15 Juli, 2018 - 16:00
Veranstalter: 
Grzyl, Doris
Kursleiter: 
Grzyl, Doris - Heilpraktikerin
Kosten: 
250.- Euro
Straße: 
Estingerstr. 1a
Land: 
Deutschland
PLZ: 
82275
Ort: 
Emmering
Internet: 
www.emmeringer-heilpraktikerin.de
Telefon: 
08141/666440

Dorn-Auffrischkurs - Intensivseminar

In diesem komprimierten Kurs können Sie die komplette Dorn-Breuß-Behandlung noch einmal zum Auffrischen lernen. Da alle Bereiche kurz durchgesprochen werden, ist das in der Kürze der Zeit nur möglich, wenn der Kurs bereits vorher an einem Wochenende in seiner Gesamtheit erlernt wurde.

 

Bitte Originalskript, zwei mittelgroße Handtücher und bequeme Kleidung zum Kurs mitbringen.

Es gibt eine Stunde Mittagspause, bitte Mittagessen selber mitbringen.

Snacks und Getränke werden gestellt.

Beginn: 
Sonntag, 22 Juli, 2018 - 10:00
Ende: 
Sonntag, 22 Juli, 2018 - 19:00
Kursleiter: 
Doris Grzyl Heilpraktikerin
Kosten: 
190.- €
Straße: 
Estingerstr. 1a
Land: 
Deutschland
PLZ: 
82275
Ort: 
Emmering
Internet: 
www.emmeringer-heilpraktikerin.de
Telefon: 
09141/666440

Dorn-Breuß-Methode

Lernen Sie die original Dorn-Methode und die dazugehörige Breußmassage in zwei Tagen. Ausführliches Skript und Pausensnacks (ohne Mittagessen) sind im Preis inbegriffen. Ich freue mich auf Ihre Anmeldung!

Beginn: 
Samstag, 11 August, 2018 - 10:00
Ende: 
Sonntag, 12 August, 2018 - 16:00
Veranstalter: 
Grzyl, Doris
Kursleiter: 
Grzyl, Doris - Heilpraktikerin
Kosten: 
250.- Euro
Straße: 
Estingerstr. 1a
Land: 
Deutschland
PLZ: 
82275
Ort: 
Emmering
Internet: 
www.emmeringer-heilpraktikerin.de
Telefon: 
08141/666440

Dorn-Übungsabend

An diesem Abend können ehemalige Kursteilnehmer in einer kleinen Gruppe ihre Kenntnisse vertiefen, Fragen stellen und an sich gegenseitig üben.

 

Teilnehmerzahl: Minimum 2, Maximum 4

Beginn: 
Dienstag, 21 August, 2018 - 17:00
Ende: 
Dienstag, 21 August, 2018 - 19:00
Kursleiter: 
Doris Grzyl Heilpraktikerin
Kosten: 
30.- €
Straße: 
Estingerstr. 1a
Land: 
Deutschland
PLZ: 
82275
Ort: 
Emmering
Internet: 
www.emmeringer-heilpraktikerin.de
Telefon: 
09141/666440

Dorn-Breuß-Methode

Lernen Sie die original Dorn-Methode und die dazugehörige Breußmassage in zwei Tagen. Ausführliches Skript und Pausensnacks (ohne Mittagessen) sind im Preis inbegriffen. Ich freue mich auf Ihre Anmeldung!

Beginn: 
Samstag, 8 September, 2018 - 10:00
Ende: 
Sonntag, 9 September, 2018 - 16:00
Veranstalter: 
Grzyl, Doris
Kursleiter: 
Grzyl, Doris - Heilpraktikerin
Kosten: 
250.- Euro
Straße: 
Estingerstr. 1a
Land: 
Deutschland
PLZ: 
82275
Ort: 
Emmering
Internet: 
www.emmeringer-heilpraktikerin.de
Telefon: 
08141/666440

Aufbau-Seminar Wirbelsäulentherapie nach Dorn & Breuss

Wirbelsäulentherapie nach Dorn und Breuß -  Aufbau - Seminar

 

Seminarbeschreibung:

Das Aufbauseminar richtet sich an alle Therapeuten, die mehr Sicherheit im Umgang mit der Dorn – Methode erlangen möchten und an alle Widereinsteiger. Bestimmt wird es aber auch viel Neues geben! Wir werden unsere Erfahrungen austauschen, Techniken für Fortgeschrittene erlernen und sicher wieder viel üben. Wir sammeln Ideen, wie sich die Dorn – Methode mit anderen Therapieverfahren kombinieren lässt und haben die Möglichkeit das ein oder anderen dazu neu auszuprobieren.

 

Themenschwerpunkte des Aufbauseminars sind:

• Sicherheit im Umgang mit der Dorn – Methode entwickeln

• Techniken für Fortgeschrittene mit Schwerpunkt Halswirbelsäule

• Die Behandlung von Steißbein und Kreuzbein

• weitere Techniken zur Skoliosebehandlung und bei Rundrücken

• Der Einsatz von Hilfsmitteln bei der Dorn – Methode

• Die Kombination der Dorn – Methode mit anderen Therapieverfahren

• Fallsupervisionen an eigenen Patientenfällen der Teilnehmer

• Erfahrungsaustausch

• Meridiane und Dorn-Therapie

Beginn: 
Samstag, 8 September, 2018 - 10:00
Ende: 
Mittwoch, 19 September, 2018 - 18:00
Veranstalter: 
Petra Hornung
Kursleiter: 
Petra Hornung, Heilpraktikerin
Kosten: 
290.- Euro inkl MwSt.
Straße: 
Am Rissener Bahnhof 21 b
Land: 
Deutschland
PLZ: 
22559
Ort: 
Hamburg
Internet: 
www.petra-hornung.info
Telefon: 
040-29812160

DORN-Therapie und Meridian-Lehre 2

Die dreidimensionale Therapie des muskuloskelettalen Systems ergänzt sich sehr gut mit den energetischen Zusammenhängen der TCM. Die Zusammenarbeit der Dorn-Therapie mit der Meridian-Lehre in klarer und strukturierter Weise gibt dem Therapeuten weitere effektive Möglichkeiten zur Intervention.
Die Wirbel können über ihre organischen Zuordnungen Wirkung auf den Energiefluss in den entsprechenden Meridianen haben. So können Wirbel in weit entfernten Körperbereichen wirken. Eine systematische Umsetzung der TCM-Theorie mit Energiefülle und -leere, Meridianen, Yin-Yang, 5-Elemente-Lehre, Meridian/Organ-Uhr, 3 Meridianumläufen, Schichtverbindungen und Funktionskreisen erfolgt primär über die Wirbel. Es gibt weiterhin direkt zugeordnete periphere Gelenke zu Meridianen. Meridiane können sich bei Energieflussstörung im Verlauf auf periphere Gelenke, Muskeln und Bindegewebe auswirken. Darauf aufbauend wird die TCM-Theorie und Meridian-Lehre bei Patienten und ihren Beschwerden in einer sanften manuellen Art und ohne Hilfsmittel angewandt.
Die Strukturanalyse ergänzt sich sehr gut mit der Funktionsanalyse in einer ganzheitlichen Therapie!
In den zwei Seminaren "Dorn-Therapie und Meridian-Lehre 1 + 2" wird die Wahrscheinlichkeitskaskade von Ursache und Wirkung systematisch mit dem Ziel der sofortigen Anwendung in der Praxis erarbeitet.

 

Referent: Sven Koch, Heilpraktiker und Physiotherapeut http://www.dorn-praxis.de

Autor des Buches: "Dorn-Therapie und Meridian-Lehre. Praktische Anwendung der TCM in der Dorn-Therapie" MGO-Fachverlagen für 39,95€ erschienen mit ISBN 978-3-944002-42-2

Beginn: 
Samstag, 15 September, 2018 - 09:00
Ende: 
Sonntag, 16 September, 2018 - 17:00
Veranstalter: 
Koch, Sven
Kursleiter: 
Koch, Sven (Heilpraktiker, Physiotherapeut)
Straße: 
Günterstalstr. 49
Land: 
Deutschland
PLZ: 
79102
Ort: 
Freiburg
Internet: 
www.dorn-praxis.de
Telefon: 
0761/8814655

DORN-Methode und Breuß-Massage

Die klassische Dorn-Methode wird an einem Wochenendseminar vollständig in Theorie und Praxis erlernt. Inhalt ist die Befundung und Behandlung der Beinlänge, Wirbelsäule und aller Gelenke, sowie die Vermittlung der Grundlagen und Körperzusammenhänge. Weiter sind sämtliche Eigenübungen Bestandteil des Seminars. Der praktische Teil umfasst ca. 80 %, um das Gespür optimal zu trainieren und diese Therapie am eigenen Körper zu erfahren. Referent: Sven Koch, Heilpraktiker und Physiotherapeut http://www.dorn-praxis.de

Beginn: 
Samstag, 22 September, 2018 - 09:00
Ende: 
Sonntag, 23 September, 2018 - 17:00
Veranstalter: 
Koch, Sven
Kursleiter: 
Koch, Sven (Heilpraktiker, Physiotherapeut)
Straße: 
Günterstalstr. 49
Land: 
Deutschland
PLZ: 
79102
Ort: 
Freiburg
Internet: 
www.dorn-praxis.de
Telefon: 
0761/8814655

DORN - Aufbau - Seminar

Bei diesem Seminar wird die Methode schrittweise mit Schwerpunkten auf den Fragen und Problemen der Teilnehmer vertieft. Wichtig sind noch einmal eine korrekte Technik, Klärung von anatomischen und physiologischen Fragen als Basis der Dorn-Therapie und die ganzheitlichen Zusammenhängen im Menschen. Alle periphere Gelenke werden in Symptomatik, Diagnose, Behandlung und Eigenbehandlung erarbeitet. Die Eigenübungen für die Patienten sind bei der Dorn-Methode sehr wichtig und so natürlich auch die Vergabe und das Beherrschen dieser übungen durch den Therapeuten. Das Strukturierte Behandeln nach Dorn an Patientenbeispielen aus Ihrer Praxis (Wirbel-Gelenke-Organe-Meridiane; Symptom und Krankheitsbild orientierte Behandlung) wird gezeigt. Mit dem Diagnoseblatt wird zur Objektivierung der Befunde und Präzisierung der Wahrnehmung, sowie die Differenzierung von Dornfortsätzen, Querfortsätzen und Rippen intensiv geübt. Referent: Sven Koch Heilpraktiker und Physiotherapeut http://www.dorn-praxis.de

Beginn: 
Freitag, 28 September, 2018 - 09:00
Ende: 
Samstag, 29 September, 2018 - 17:00
Veranstalter: 
VDMS, Verband der med. Maseure der Schweiz
Kursleiter: 
Koch, Sven (Heilpraktiker, Physiotherapeut)
Straße: 
Schachenallee 29
Land: 
Schweiz
PLZ: 
5000
Ort: 
Aarau
Internet: 
www.dorn-praxis.de
Telefon: 
0041/628230270

DORN - Refresher - Seminar

Dieses Seminar richtet sich an Interessierte, die an einem Dorn-Seminar bei einem med.-therapeutischen Referenten teilgenommen haben. Sie wollen mehr Sicherheit und Routine bei der Anwendung und wollen intensiv die Therapie an einem Tag durcharbeiten, um die Techniken differenzierter und präziser anwenden zu können. Inhalt sind die Grifftechniken des Dorn-Seminars an der Wirbelsäule mit Betonung auf diffizile Bereiche wie z.B. die HWS (Rotation, Lateralisation, Mischformen) und den Fragestellungen der Teilnehmer. Grundlagen wie der Beinlängenausgleich mit den vier möglichen Fehlern werden mit unterschiedlichen Grifftechniken durchgearbeitet. Ihre Fragen zu peripheren Gelenken werden in ihrer Differenzierung von Symptomatik, Befundung und Behandlung in der Ganzheitlichkeit des Menschen beantwortet. Innerhalb der Teilnehmergruppe wird viel praktisch geübt. Anatomische Raritäten werden von allen ertastet. Die Zähleinstiege der Wirbel und das Finden der Mittelposition als Basis präziser Therapie werden mit verschiedenen Möglichkeiten dargestellt. Für die Anwendung von den Dermatomen, Myotomen und Meridianen in Ihrer Therapie ist dies unerlässlich. Fragen zu Fallbeispielen aus der Praxis sind willkommen! Bei weiteren Fragen kontaktieren Sie mich bitte und fordern Sie detailiertere Informationen an. Referent: Sven Koch, Heilpraktiker und Physiotherapeut http://www.dorn-praxis.de

Beginn: 
Samstag, 13 Oktober, 2018 - 09:00
Ende: 
Samstag, 13 Oktober, 2018 - 17:30
Veranstalter: 
Koch, Sven
Kursleiter: 
Koch, Sven (Heilpraktiker, Physiotherapeut)
Straße: 
Günterstalstr. 49
Land: 
Deutschland
PLZ: 
79102
Ort: 
Freiburg
Internet: 
www.dorn-praxis.de
Telefon: 
0761/8814655

Seiten