Dorn-Seminare finden

optional
optional, Stichworte

DORN - Aufbau - Seminar

Bei diesem Seminar wird die Methode schrittweise mit Schwerpunkten auf den Fragen und Problemen der Teilnehmer vertieft. Wichtig sind noch einmal eine korrekte Technik, Klärung von anatomischen und physiologischen Fragen als Basis der Dorn-Therapie und die ganzheitlichen Zusammenhängen im Menschen. Alle periphere Gelenke werden in Symptomatik, Diagnose, Behandlung und Eigenbehandlung erarbeitet. Die Eigenübungen für die Patienten sind bei der Dorn-Methode sehr wichtig und so natürlich auch die Vergabe und das Beherrschen dieser übungen durch den Therapeuten. Das Strukturierte Behandeln nach Dorn an Patientenbeispielen aus Ihrer Praxis (Wirbel-Gelenke-Organe-Meridiane; Symptom und Krankheitsbild orientierte Behandlung) wird gezeigt. Mit dem Diagnoseblatt wird zur Objektivierung der Befunde und Präzisierung der Wahrnehmung, sowie die Differenzierung von Dornfortsätzen, Querfortsätzen und Rippen intensiv geübt. Referent: Sven Koch Heilpraktiker und Physiotherapeut http://www.dorn-praxis.de

Beginn: 
Samstag, 31 Januar, 2015 - 09:00
Ende: 
Sonntag, 1 Februar, 2015 - 17:00
Veranstalter: 
Koch, Sven
Kursleiter: 
Koch, Sven (Heilpraktiker, Physiotherapeut)
Straße: 
Günterstalstr. 49
Land: 
Deutschland
PLZ: 
79102
Ort: 
Freiburg
Internet: 
www.dorn-praxis.de
Telefon: 
0761/8814655

Dorn/Breußtherapie für Fortgeschrittene

Für alle, die schon ein Anfängerseminar mitgemacht haben und mit der Methode arbeiten. Themen sind: Erfahrungsaustausch,weitere Griffe, Behandlungsablauf, Problemfälle, Anamnese, Entzündungen, ergänzende Methoden (Akupressur, Reflexzonentherapie, Bachblüten), gegenseitige Dorn- und Breußbehandlung, etc. Dozent: HP Hans Sauckel  - Seminargebühr: 220.-

Ausbildung im Institut für Reflexzonentherapie: www.fuss-reflex.de

Heilpraktiker Hans Sauckel
Beginn: 
Samstag, 31 Januar, 2015 - 10:00
Ende: 
Sonntag, 1 Februar, 2015 - 17:30
Veranstalter: 
Sauckel, Hans HP
Kursleiter: 
Sauckel, Hans HP
Kosten: 
220.- Euro
Straße: 
Insterburger Str. 7
Land: 
Deutschland
PLZ: 
65779
Ort: 
Kelkheim
Internet: 
www.fuss-reflex.de
Telefon: 
06195/5686

Dorn/Breußtherapie für Fortgeschrittene

Für alle, die schon ein Anfängerseminar mitgemacht haben und mit der Methode arbeiten. Themen sind: Erfahrungsaustausch,weitere Griffe, Behandlungsablauf, Problemfälle, Anamnese, Entzündungen, ergänzende Methoden (Akupressur, Reflexzonentherapie, Bachblüten), gegenseitige Dorn- und Breußbehandlung, etc. Dozent: HP Hans Sauckel  - Seminargebühr: 220.-

Ausbildung im Institut für Reflexzonentherapie: www.fuss-reflex.de

Heilpraktiker Hans Sauckel
Beginn: 
Samstag, 31 Januar, 2015 - 10:00
Ende: 
Sonntag, 1 Februar, 2015 - 17:30
Veranstalter: 
Sauckel, Hans HP
Kursleiter: 
Sauckel, Hans HP
Kosten: 
220.- Euro
Straße: 
Insterburger Str. 7
Land: 
Deutschland
PLZ: 
65779
Ort: 
Kelkheim
Internet: 
www.fuss-reflex.de
Telefon: 
06195/5686

Dorn-Therapie & Jin Shin Jyutsu

In diesem Tagesseminar werden alle Selbsthilfegriffe aus der Dornmethode geübt und einige sehr effiziente Selbstbehandlungsmöglichkeiten aus der Jap. Heilkunst Jin Shin Jyutsu. Dieses Seminar ist besonders geeignet für medizinische Laien im Rahmen der Selbsthilfe oder Partnerbehandlung. Für den Dorntherapeuten dient es zur Weiterbildung. Das Seminar orientiert sich an unserem Buch "Dorn-Therapie und Jin Shin Jyutsu". Dieses kann im Seminar erworben werden. Siehe auch Seminarkosten. Weiteres auf der Website der Dozenten www.bahn-naturheilpraxis.de

Beginn: 
Samstag, 7 Februar, 2015 - 09:30
Ende: 
Samstag, 7 Februar, 2015 - 18:00
Veranstalter: 
Hotel Castell
Kursleiter: 
Bahn Peter & Margit, Heilpraktiker
Kosten: 
120 €, inklusive Buch 150 €, für Ehepaare sowie Paare in eheähnlicher Lebensgemeinschaft 200 €.
Straße: 
Hauptstraße 32
Land: 
Deutschland
PLZ: 
76829
Ort: 
Leinsweiler (süd. Weinstraße)
Telefon: 
06345 94210

Grundseminar Methode Dorn / Dornseminar

In diesem Seminar wird die MethodeDorn an einem Wochenendtag in Theorie und Praxis erlernt. Erhard Seiler zeigt alles was er bei Dieter Dorn und in der Praxis gelernt hat. Folgende Themen werden vermittelt: - Unterschiedliche Beinlänge erkennen und richtig stellen - Richtigstellen des Beckens und aller Gelenke - Wirbelfehlstellungen erfühlen und richtig stellen - Verbindung Wirbelsäule - Organe - Meridiane - übungen, Hilfe zur Selbsthilfe - Gezielte Anweisung für den Patienten zum richtigen Verhalten im Alltag... - Inklusive Lehrmaterial und Teilnahmebescheinigung. Um möglichst effektiv miteinander Arbeiten zu können ist die Teilnehmerzahl beschränkt. Bitte leichte Halbschuhe und bequeme Kleidung mitbringen.

Beginn: 
Sonntag, 8 Februar, 2015 - 09:30
Ende: 
Sonntag, 8 Februar, 2015 - 18:00
Veranstalter: 
Seiler, Erhard
Kursleiter: 
Seiler, Erhard
Kosten: 
130
Straße: 
Isarstr. 1A
Land: 
Deutschland
PLZ: 
83026
Ort: 
Rosenheim
Internet: 
www.orthodorn.de

Die klassische Wirbelsäulentherapie nach Dorn

Inhalte: Korrektur der Beinlängendifferenz, Ausgleich der Becken- bzw. der Ileo-Sacral-Gelenke. Erfühlen verschobener Wirbel und egalisieren der Fehlstellungen. Schultergürtel und Schlüsselbeinkorrektur nach DorSana. Erlernen von Selbsthilfeübungen zur dauerhaften Stabilisierung. Bandscheibenmassage nach R. Breuß. In zwei Tagen können Sie die Grundlagen der Dornmethode erlernen. Nach kurzen Theoriephasen erlernen Sie die einzelnen Behandlungsgriffe praktisch. Sie erhalten während der übungsphasen häufige Rückmeldungen durch die Seminarleiterin und durch weitere Assistentinnen. Die Seminarinhalte können in dem Fachbuch Dorn und DorSana, Handbuch für die praktische Anwendung 1:1 nachgelesen werden. Anschaulich gestaltete Bilder helfen ihnen dabei ihre Fertigkeiten zu überprüfen und zu vertiefen.

Beginn: 
Samstag, 14 Februar, 2015 - 09:00
Ende: 
Sonntag, 15 Februar, 2015 - 14:00
Veranstalter: 
Doris Böhm
Kursleiter: 
Doris Böhm
Kosten: 
220,--€
Straße: 
Händelplatz 2
Land: 
Deutschland
PLZ: 
91126
Ort: 
Schwabach
Internet: 
www.dorn-therapie.com

Wirbelsäulenmethode nach Dieter Dorn und Rudolf Breuß, Modul I

Volker C. Kipper

Von Dieter Dorn 1991 persönlich ausgebildet vermittelt Volker C. Kipper in diesem Seminar vom Atlas bis zum Zeh die gesamte Bandbreite der Arbeiten von Dieter Dorn und Rudolph Breuß.
Mit der Körpervitalisierung nach Volker C. Kipper wird zusätzlich Wissen aus der ayurvedischen Heillehre vermittelt.
Basiswissen über die richtige Ernährung und Maßnahmen zur Entgiftung des Körpers sowie erfolgreiches Praxismanagement runden dieses Seminar ab.

Mit seinen Wirbelsäulenseminaren spricht Volker sowohl interessierte Laien als auch praktizierende Therapeuten an.
Der Schwerpunkt liegt hier auf den Handfertigkeiten und den praktischen Übungen. In einer Gruppe von max. acht Teilnehmern wird allen die Fähigkeit vermittelt, die Seminarinhalte erfolgreich zu praktizieren und umzusetzen.

Die Inhalte gliedern sich in einen Anfänger- und einen Fortgeschrittenenkurs, der mit Zertifikat abschließt. Aufbauend und ergänzend wird noch ein Kurs für die ayurvedische Meridianmassage angeboten.
 

Beginn: 
Samstag, 14 Februar, 2015 - 10:00
Ende: 
Sonntag, 15 Februar, 2015 - 17:00
Veranstalter: 
Dorn-Ausbildungszentrum Nord
Kursleiter: 
Kipper, Volker C.
Kosten: 
€ 250,00 inkl. Seminarskript + MwSt. € 47,50
Straße: 
Neuhöfer Straße 20
Land: 
Deutschland
PLZ: 
23858
Ort: 
Reinfeld
Internet: 
www.dorn-ausbildungszentrum-nord.de
Telefon: 
04533-20 99 27

DORN-Methode und Breuß-Massage

Die klassische Dorn-Methode wird an einem Wochenendseminar vollständig in Theorie und Praxis erlernt. Inhalt ist die Befundung und Behandlung der Beinlänge, Wirbelsäule und aller Gelenke, sowie die Vermittlung der Grundlagen und Körperzusammenhänge. Weiter sind sämtliche Eigenübungen Bestandteil des Seminars. Der praktische Teil umfasst ca. 80 %, um das Gespür optimal zu trainieren und diese Therapie am eigenen Körper zu erfahren. Referent: Sven Koch, Heilpraktiker und Physiotherapeut http://www.dorn-praxis.de

Beginn: 
Samstag, 21 Februar, 2015 - 09:00
Ende: 
Sonntag, 22 Februar, 2015 - 17:00
Veranstalter: 
Europäische Penzel-Akademie
Kursleiter: 
Koch, Sven (Heilpraktiker, Physiotherapeut)
Straße: 
Willy-Penzel-Platz 1 - 8
Land: 
Deutschland
PLZ: 
37619
Ort: 
Heyen
Internet: 
www.dorn-praxis.de
Telefon: 
05533/97370

Wirbelsäulen-Basis-Ausgleich

Dieses Seminar richtet sich insbesondere an alle Therapeuten die mit der Dornmethode arbeiten, grundsätzlich sind jedoch alle Manualtherapeuten angesprochen. Unterrichtet wird die neuro-muskuläre-Relaxation auf dem Schwingkissen, einem Ausbildungsmodul aus dem WBA® nach Ott. Bei dieser manuellen Theapie, bei der Becken und Wirbelsäule des Patienten durch sanfte Grifffolgen in Schwingungen versetzt werden, erfolgt durch ständige Dehnung und Entspannung ein intensiver Einfluss auf den Stoffwechsel, die tiefe Rückenmuskulatur, die Bandscheiben und das gesamte spinale Nervensystem. Somit ergeben sich Einsatzmöglichkeiten bei einer Vielzahl von Indikationen. Der Seminarleiter ist Dozent der WBA®-Akademie, Au/Zürich.

Beginn: 
Samstag, 21 Februar, 2015 - 09:30
Ende: 
Sonntag, 22 Februar, 2015 - 17:00
Veranstalter: 
Naturheilpraxis Bahn
Kursleiter: 
HP Peter Bahn
Kosten: 
240 € Seminargebühr incl. Skript und Kursbestätigung, das Schwingkissen kann zum Sonderpreis von 300 € im Seminar erworben werden.
Straße: 
Teichgraben 8
Land: 
Deutschland
PLZ: 
53757
Ort: 
Sankt Augustin
Internet: 
www.bahn-naturheilpraxis.de
Telefon: 
02241 29221

Die Modifizierte Dorn-Methode ohne Druckaufwand - mit Ki

Vermittlung einer effizienten Methode um verschobene Wirbel wieder an ihren

natürlichen Platz zu führen.                                       

 

+ Breuss-Massage

+ spezielle Ki-Übungen zur Präzisierung der therapeutischen Fähigkeit

+ Wirbelstabilisierung mit Ki

+ die neue Gehschule

 

Ki=japanisches Wort für Energie

Beginn: 
Samstag, 21 Februar, 2015 - 10:00
Ende: 
Sonntag, 22 Februar, 2015 - 17:00
Veranstalter: 
Bernd Siegmann
Kursleiter: 
Siegmann, Bernd (Heilpraktiker)
Kosten: 
210€
Straße: 
Johannesstrasse 15
Land: 
Deutschland
PLZ: 
89081
Ort: 
Ulm
Internet: 
www.ruecken-info.de
Telefon: 
0731/63568

Dorn/Breuß-Therapie

An diesem Wochenende erlernen Sie die Grundlagen und die praktische Anwendung der Dorn-Methode und der Breuß-Massage.

Themen sind: Theoretische Einführung, Beinlängenkontrolle und -ausgleich, Gelenk- und Wirbelkorrektur, Selbsthilfeübungen, gegenseitige Behandlung, Meditation mit Körperwahrnehmung. Geeignet für Therapeuten und Laien. Leitung: Heilpraktiker Hans Sauckel   

Ausbildung im Institut für Reflexzonentherapie:  www.fuss-reflex.de

Heilpraktiker Hans Sauckel
Beginn: 
Samstag, 21 Februar, 2015 - 10:00
Ende: 
Sonntag, 22 Februar, 2015 - 17:30
Veranstalter: 
Sauckel, Hans HP
Kursleiter: 
Sauckel, Hans HP
Kosten: 
200.- Euro
Straße: 
Insterburger Str. 7
Land: 
Deutschland
PLZ: 
65779
Ort: 
Kelkheim
Internet: 
www.fuss-reflex.de oder institut-fuer-reflexzonentherapie.de
Telefon: 
06195/5686

Dorn/Breuß-Therapie

An diesem Wochenende erlernen Sie die Grundlagen und die praktische Anwendung der Dorn-Methode und der Breuß-Massage.

Themen sind: Theoretische Einführung, Beinlängenkontrolle und -ausgleich, Gelenk- und Wirbelkorrektur, Selbsthilfeübungen, gegenseitige Behandlung, Meditation mit Körperwahrnehmung. Geeignet für Therapeuten und Laien. Leitung: Heilpraktiker Hans Sauckel   

Ausbildung im Institut für Reflexzonentherapie:  www.fuss-reflex.de

Heilpraktiker Hans Sauckel
Beginn: 
Samstag, 21 Februar, 2015 - 10:00
Ende: 
Sonntag, 22 Februar, 2015 - 17:30
Veranstalter: 
Sauckel, Hans HP
Kursleiter: 
Sauckel, Hans HP
Kosten: 
200.- Euro
Straße: 
Insterburger Str. 7
Land: 
Deutschland
PLZ: 
65779
Ort: 
Kelkheim
Internet: 
www.fuss-reflex.de oder institut-fuer-reflexzonentherapie.de
Telefon: 
06195/5686

Dorn-Therapie & Breußmassage (Basisseminar)

In diesem zweitägigen Seminar werden neben der Theorie die Diagnostik und die Basisbehandlungen praxisnah vermittelt und intensiv geübt. Der Seminarteilnehmer ist somit in der Lage den Lehrstoff sofort in seine tägliche Praxis zu integrieren.

Als Seminarlektüre wird das Lehrbuch des Dozenten "Atlas der Dorn-Therapie" empfohlen.. Dieses kann unmittelbar bei ihm erworben werden.

Beginn: 
Samstag, 28 Februar, 2015 - 09:00
Ende: 
Sonntag, 1 März, 2015 - 17:00
Veranstalter: 
Freie Heilpraktiker e.V.
Kursleiter: 
HP Peter Bahn
Kosten: 
bitte beim Veranstalter erfragen
Straße: 
Benrather Schloßallee 49-53
Land: 
Deutschland
PLZ: 
40597
Ort: 
Düsseldorf
Internet: 
www.freieheilpraktiker.com
Telefon: 
0211 9017290

DORN-Methode und Breuß-Massage

Die klassische Dorn-Methode wird an einem Wochenendseminar vollständig in Theorie und Praxis erlernt. Inhalt ist die Befundung und Behandlung der Beinlänge, Wirbelsäule und aller Gelenke, sowie die Vermittlung der Grundlagen und Körperzusammenhänge. Weiter sind sämtliche Eigenübungen Bestandteil des Seminars. Der praktische Teil umfasst ca. 80 %, um das Gespür optimal zu trainieren und diese Therapie am eigenen Körper zu erfahren. Referent: Sven Koch, Heilpraktiker und Physiotherapeut http://www.dorn-praxis.de

Beginn: 
Samstag, 28 Februar, 2015 - 09:00
Ende: 
Sonntag, 1 März, 2015 - 17:00
Veranstalter: 
ulm-kolleg
Kursleiter: 
Koch, Sven (Physiotherapeut, Heilpraktiker)
Straße: 
Oberberghof 5
Land: 
Deutschland
PLZ: 
89081
Ort: 
Ulm
Internet: 
www.dorn-praxis.de
Telefon: 
0731/954510

Wirbelsäulenmethode nach Dieter Dorn und Rudolf Breuß, Modul II

Von Dieter Dorn 1991 persönlich ausgebildet vermittelt Volker C. Kipper in diesem Seminar vom Atlas bis zum Zeh die gesamte Bandbreite der Arbeiten von Dieter Dorn und Rudolph Breuß.

Mit der Körpervitalisierung nach Volker C. Kipper wird zusätzlich Wissen aus der ayurvedischen Heillehre vermittelt. Basiswissen über die richtige Ernährung und Maßnahmen zur Entgiftung des Körpers sowie erfolgreiches Praxismanagement runden dieses Seminar ab.

 

In diesem 2. Modul wird das Basiswissen wiederholt und vertieft.
Neben zusätzlichen Griffen werden vor allem Zusammenhänge zwischen
Wirbelsäule und
 

  • Fußreflexzonen
  • Fontanelle
  • Zähnen
  • Organen
     

verdeutlicht. Es werden alternative Wege aufgezeigt, die Wirbelsäule zu erreichen, sollte diese in akkuten Fällen nicht direkt manipulierbar sein.

Dieser zweite Kurs schließt mit einem Zertifikat ab.

 

Mit seinen Wirbelsäulenseminaren spricht Volker sowohl interessierte Laien als auch praktizierende Therapeuten an. Der Schwerpunkt liegt hier auf den Handfertigkeiten und den praktischen übungen. In einer Gruppe von max. acht Teilnehmern wird allen die Fähigkeit vermittelt, die Seminarinhalte erfolgreich zu praktizieren und umzusetzen.

 

Die Inhalte gliedern sich in einen Anfänger- und einen Fortgeschrittenenkurs, der mit Zertifikat abschließt. Aufbauend und ergänzend wird noch ein Kurs für die ayurvedische Meridianmassage angeboten.

Beginn: 
Samstag, 28 Februar, 2015 - 10:00
Ende: 
Sonntag, 1 März, 2015 - 17:00
Veranstalter: 
Dorn-Ausbildungszentrum Nord
Kursleiter: 
Kipper, Volker C.
Kosten: 
€ 250,00 + MwSt. € 47,50
Straße: 
Neuhöfer Straße 20
Land: 
Deutschland
PLZ: 
23858
Ort: 
Reinfeld
Internet: 
www.dorn-ausbildungszentrum-nord.de
Telefon: 
04533-20 99 27

Dorn und Breuss Intensivseminar - Aufbaukurs

Dorn-Therapeutin, Dorn-Ausbilderin und Referentin seit 1994, autorisiert und ausgebildet von Dieter Dorn.

 

Sollten Sie sich bei der Anwendung der Dorn-Methode noch nicht ganz sicher fühlen, so besuchen Sie doch einen Aufbaukurs.

Dieser Kurs ist für jeden, der die Dorn-Methode schon irgendwo gelernt hat und sie mehr oder weniger anwendet, geeignet.

Nach diesem Kurs sind Sie bei Ihren Behandlungen, noch sicherer und somit auch erfolgreicher. Sie erlernen die kleinen Feinheiten wie gefühlt oder gedrückt wird, somit bringt Ihre Behandlung nach Dorn sofort einen Erfolg für Ihre Patienten und Klienten.

Bei diesem praktischen Kurs, in welchem jeder Teilnehmer unter fachkundiger Kursleitung selbst behandelt und behandelt wird. Da gerade die Therapeuten ein Beispiel für Gesundheit und Vitalität sein sollten, kann dieser Kurs auch Sie gesünder machen.

Verschiedene Möglichkeiten der Halswirbelsäule und Schulterbehandlung werden wiederholt.

Unter anderem werden verschiedene Grifftechniken nach der originalen Dorn-Methode gezeigt und geübt. Mit diesen Griffen wird Ihr Daumen geschont.

Die Beinlängenkontrolle und -korrektur, die Kreuzbein- und Lendenwirbelsäulen-Behandlung wird in mehreren Variationen ebenfalls gezeigt und geübt. Problemfälle bei LWS, Kreuzbein, HWS und Gelenke werden besprochen.

Sämtliche Selbsthilfe-Übungen, die sehr wichtig sind, werden miteinander geübt. Es wird Ihnen Mut gemacht, die Dornmethode gefühlvoll einzusetzen und Ihre Fragen werden selbstverständlich beantwortet.

Die Dorn-Methode ist in Ihrer Einfachheit und Wirksamkeit ein großer Vorteil zu anderen Methoden.

Die Baby- und Kleinkinderbehandlung nach Dorn wird demonstriert. Ein Baby oder Kleinkind darf auch mitgebracht werden. (nach vorheriger Absprache).

Beginn: 
Sonntag, 1 März, 2015 - 10:00
Ende: 
Sonntag, 1 März, 2015 - 18:00
Veranstalter: 
Monika Haffner
Kursleiter: 
Monika Haffner
Straße: 
Albrecht-Bengel-Str. 10
Land: 
Deutschland
PLZ: 
71546
Ort: 
Aspach
Internet: 
www.dorntherapeuten.de/haffner
Telefon: 
07148/7839

DORN-Methode und Breuß-Massage

Die klassische Dorn-Methode wird an einem Wochenendseminar vollständig in Theorie und Praxis erlernt. Inhalt ist die Befundung und Behandlung der Beinlänge, Wirbelsäule und aller Gelenke, sowie die Vermittlung der Grundlagen und Körperzusammenhänge. Weiter sind sämtliche Eigenübungen Bestandteil des Seminars. Der praktische Teil umfasst ca. 80 %, um das Gespür optimal zu trainieren und diese Therapie am eigenen Körper zu erfahren. Referent: Sven Koch, Heilpraktiker und Physiotherapeut http://www.dorn-praxis.de

Beginn: 
Samstag, 7 März, 2015 - 09:00
Ende: 
Sonntag, 8 März, 2015 - 17:00
Veranstalter: 
medizinisches Fortbildungszentrum Hagen
Kursleiter: 
Koch, Sven (Heilpraktiker, Physiotherapeut)
Straße: 
Hohle Str. 6 C
Land: 
Deutschland
PLZ: 
58091
Ort: 
Hagen
Internet: 
www.dorn-praxis.de
Telefon: 
02331/784010

Atlaskorrektur nach DorSana

Beschreibung der Methode DorSana® ist auf die Behandlung von Knochen, Sehnen, Gelenke, Bändern und der Muskulatur ausgerichtet und stellt eine sinnvolle Ergänzung zur Dorn-Methode dar. Zielgruppe: Dornanwender, die sich intensiv mit dem ersten Halswirbel auseinander setzen möchten. Inhalte des Seminars: Beurteilung der Stellung des Atlas. Korrektur der relevanten Muskulatur. Korrektur des Hinterhauptbeines. Korrektur der Claviculae. Weiterführende manuelle theapeutische Techniken an der Halswirbelsäule. Selbsthilfeübungen für den ersten Halswirbel. Assistenten ermöglichen eine intensive Anleitung während der praktischen übungseinheiten. Im Fachbuch DorSana, von Atlas bis Hallux können Sie das Kapitel Atlas nachlesen. Anschaulich gestaltete Bilder helfen ihnen dabei ihre Fertigkeiten zu überprüfen und zu vertiefen.

Beginn: 
Samstag, 7 März, 2015 - 09:00
Ende: 
Samstag, 7 März, 2015 - 18:00
Veranstalter: 
Doris Böhm
Kursleiter: 
Doris Böhm
Kosten: 
135,-- €
Straße: 
Händelplatz 2
Land: 
Deutschland
PLZ: 
91126
Ort: 
Schwabach
Internet: 
www.dorn-therapie.com

Aufbauseminar Methode Dorn / Dornseminar

Dieses Seminar richtet sich an alle Interessierten, die bereits über Grundwissen der MethodeDorn verfügen und ihre erworbenen Kenntnisse vertiefen möchten. Ziel des Aufbauseminars ist, das Gelernte durch intensives üben in die praktische Arbeit als Anwender oder Therapeut umzusetzen. Unter anderem werden folgende Themen vermittelt: - Klärung von Fragen und Besprechungvon Problemfällen - übung neuer Anwendetechniken - Korrektur des Schlüsselbeines und Kiefergelenks - Behandlung bei Schulter- und Armbeschwerden - Skoliose-Therapie - Lösung von Blockaden - Vorstellung und Anwendung von Hilfsmitteln für die Wirbelsäulentherapie - Gua Sha Therapie - Schröpfen Sie erhalten eine Teilnahmebescheinigung. Nach dem Besuch des Aufbauseminars haben Sie die Möglichkeit, in die Therapeutenliste des Dornfinders mit aufgenommen zu werden. Um möglichst effektiv arbeiten zu können, ist die Teilnehmerzahl beschränkt. Bitte bequeme Kleidung mitbringen.

Beginn: 
Samstag, 7 März, 2015 - 09:30
Ende: 
Samstag, 7 März, 2015 - 18:00
Veranstalter: 
Seiler, Erhard
Kursleiter: 
Seiler, Erhard
Kosten: 
130,- Euro
Straße: 
Isarstr. 1A
Land: 
Deutschland
PLZ: 
83026
Ort: 
Rosenheim
Internet: 
www.orthodorn.de

Grundseminar Methode Dorn / Dornseminar

In diesem Seminar wird die MethodeDorn an einem Wochenendtag in Theorie und Praxis erlernt. Erhard Seiler zeigt alles was er bei Dieter Dorn und in der Praxis gelernt hat. Folgende Themen werden vermittelt: - Unterschiedliche Beinlänge erkennen und richtig stellen - Richtigstellen des Beckens und aller Gelenke - Wirbelfehlstellungen erfühlen und richtig stellen - Verbindung Wirbelsäule - Organe - Meridiane - übungen, Hilfe zur Selbsthilfe - Gezielte Anweisung für den Patienten zum richtigen Verhalten im Alltag... - Inklusive Lehrmaterial und Teilnahmebescheinigung. Um möglichst effektiv miteinander Arbeiten zu können ist die Teilnehmerzahl beschränkt. Bitte leichte Halbschuhe und bequeme Kleidung mitbringen.

Beginn: 
Sonntag, 8 März, 2015 - 09:30
Ende: 
Sonntag, 8 März, 2015 - 18:00
Veranstalter: 
Seiler, Erhard
Kursleiter: 
Seiler, Erhard
Kosten: 
130
Straße: 
Isarstr. 1A
Land: 
Deutschland
PLZ: 
83026
Ort: 
Rosenheim
Internet: 
www.orthodorn.de

Seiten