Dorn-Seminare finden

optional
optional, Stichworte

Dorn-Therapie & Schwingkissen-Therapie nach Ott

In diesem 3-tägigen Seminar wird den Teilnehmern das Wesentliche aus der Dorn-Therapie mit den Dorn´schen Selbsthilfeübungen vermittelt. Des weiteren erfolgt eine intensive Ausbildung an und auf dem Schwingkissen, einem Ausbildungsmodul aus dem Wirbelsäulenbasis-Ausgleich (WBA®) nach Rolf Ott, Zürich. (Differenzierte Beschreibung zu Schwingkissen siehe Termine 11./12. Mai und 10./11. August 2019). Die Kombination Dorn-Therapie und Neuro-muskuläre Relaxation, Fazilitation und Regeneration und Regeneration der Wirbelsäule harmonieren hervorragend und finden hohe Akzeptanz bei den Patienten.

Es erfolgt eine intensive theoretische und vor allen Dingen praktische Ausbildung mit vielen Übungseinheiten bei streng begrenzter Teilnehmerzahl.

Beginn: 
Freitag, 22 März, 2019 - 09:00
Ende: 
Sonntag, 24 März, 2019 - 17:00
Veranstalter: 
Heilpraktiker Berufs-Bund
Kursleiter: 
Peter Bahn, Heilpraktiker
Kosten: 
485 €, Mitglieder 395 €
Straße: 
Bei Veranstalter anfragen
Land: 
Deutschland
PLZ: 
34513
Ort: 
Waldeck
Internet: 
www.heilpraktiker-berufs-bund.de
Telefon: 
05634 994310 oder Mobil 0172 2790872

Die DORN-Methode und die BREUSS-Massage

 

Du kannst an NUR EINEM WOCHENENDE - und für ein ganzes Leben - lernen, wie Du Dir selbst und anderen bei Beschwerden, die von der Wirbelsäule ausgehen, RASCH und WIRKUNGSVOLL HELFEN kannst.

die Sanfte Wirbel- und Gelenkstherapie
nach Dieter Dorn

 

Sicherlich hast Du schon davon gehört, daß Menschen einen Beckenschiefstand haben, da ihre Beine unterschiedlich lang sind. Doch die Beine sind - bis auf ungünstig verheilte Brüche - in der Regel gleich lang, Es handelt sich um einen scheinbaren Beinlängenunterschied! Er entsteht durch länger anhaltende Fehlhaltungen.

 

Mit einer sehr einfachen Übung aus der Dorn-Methode, die in der alten Volksheilkunde ihren Ursprung hat, kannst Du Beine und Becken wieder in die richtige Position bringen.

 

Das lernst und übst Du gleich am ersten Tag. Du lernst auch, wie Du das bei anderen, z.B. Deinem Kind, machen kannst. Und erfährst auch ganz praktisch die wichtigsten Übungen zur Selbsthilfe.

 

Der zweite Schwerpunkt des ersten Tages sind Schulter- und Armgelenke.

 

Nach einer kurzen Wiederholung beschäftigen wir uns am zweiten Tag mit dem Kreuzbein, dem Becken, dem ISG und der Wirbelsäule. Auch für diesen Bereich gibt es sehr gute Selbsthilfe-Übungen. Durch die Arbeit mit Partnern bekommen wir ein gutes Gspür für Fehlstellungen und wie man sie wirksam korrigieren kann.

 

die heilmagnetische Rücken- und Bandscheibenmassage
nach Rudolf Breuss

 

Der dritte Tag ist der heilmagnetischen Bandscheiben-Massage nach Breuss gewidmet.

Die Wirbelsäule wird in sehr sanfter Weise gedehnt, Bandscheiben werden genährt durch die Kraft des Johanniskrautöls.  Durch die tiefe Entspannung, die Du bei der Breuss-Massage sowohl als Behandelter wie auch als Behandelnder erfährst, entkrampfen sich verspannte Muskeln, lockern sich Blockaden und lösen sich auf.

 

Die Breuss-Massage wird mit einem Gebet abgeschlossen: wir sind nur Werkzeug, nicht Heiler

 

Kosten: 345,--
Du erhältst ausführliche Unterlagen, alle Pausen-Imbisse, Dein Teilnehmerzertifikat und weitere 2 Monate Unterstützung via Mail oder Skype für Deine Fragen sowie die kostenlose Teilnahme an einem Übungstag in Wien.

 

Paar-Rabatt: 10%
Wiederholer haben 50% Rabatt.

 

 

 

Ich freue mich darauf, Dich kennenzulernen!

 

 

Fehlhaltungen sind die häufigste Ursache für Rückenprobleme.
Beginn: 
Freitag, 22 März, 2019 - 17:30
Ende: 
Sonntag, 24 März, 2019 - 17:00
Kursleiter: 
Krieger Karin
Kosten: 
€ 345,--
Straße: 
Schubertgasse 22 Top1+2
Land: 
Österreich
PLZ: 
A-1090
Ort: 
Wien
Internet: 
www.gam.at
Telefon: 
0043-1-319 65 54 oder Mobil 0043-699-172 86 302

DORN-Methode und Breuß-Massage

Die klassische Dorn-Methode wird an einem Wochenendseminar in Theorie und Praxis erlernt. Grundlagen sind die Anatomie, Neurologie und Physiologie des Menschen. Inhalt ist die Befundung/Palpation und Behandlung der funktionellen Beinlängendifferenzen, gesamten Wirbelsäule und periphere Gelenke, sowie die Vermittlung der Grundlagen und Körperzusammenhänge (Wirbel-Segmente-Organe-Meridiane). Weiter sind die Dorn-Eigenübungen Bestandteil des Seminars. Der praktische Teil umfasst ca. 75 %, um das Gespür optimal zu trainieren und diese Therapie am eigenen Körper zu erfahren. Die Standards der Dorn-Therapie nach der IGMDT e.V. werden vermittelt.

Ein gedrucktes 68 seitiges Seminarskript mit 100 Fotos, das Dorn-Therapie-Dokumentationsblatt und die Patienten-Übungsblätter erhält der Seminarteilnehmer mit Handlingserklärung.

Referent: Sven Koch, Heilpraktiker und Physiotherapeut http://www.dorn-praxis.de

Beginn: 
Samstag, 23 März, 2019 - 09:00
Ende: 
Sonntag, 24 März, 2019 - 17:00
Veranstalter: 
ulm-kolleg
Kursleiter: 
Koch, Sven (Physiotherapeut, Heilpraktiker)
Straße: 
Oberberghof 5
Land: 
Deutschland
PLZ: 
89081
Ort: 
Ulm
Internet: 
www.dorn-praxis.de
Telefon: 
0731/954510

Grundseminar Methode Dorn / Dornseminar

In diesem Seminar wird die MethodeDorn an einem Wochenendtag in Theorie und Praxis erlernt. Erhard Seiler zeigt alles was er bei Dieter Dorn und in der Praxis gelernt hat. Folgende Themen werden vermittelt: - Unterschiedliche Beinlänge erkennen und richtig stellen - Richtigstellen des Beckens und aller Gelenke - Wirbelfehlstellungen erfühlen und richtig stellen - Verbindung Wirbelsäule - Organe - Meridiane - übungen, Hilfe zur Selbsthilfe - Gezielte Anweisung für den Patienten zum richtigen Verhalten im Alltag... - Inklusive Lehrmaterial und Teilnahmebescheinigung. Um möglichst effektiv miteinander Arbeiten zu können ist die Teilnehmerzahl beschränkt. Bitte leichte Halbschuhe und bequeme Kleidung mitbringen.

Beginn: 
Samstag, 23 März, 2019 - 09:30
Ende: 
Samstag, 23 März, 2019 - 18:00
Veranstalter: 
Seiler, Erhard
Kursleiter: 
Seiler, Erhard
Kosten: 
130
Straße: 
Isarstr. 1A
Land: 
Deutschland
PLZ: 
83026
Ort: 
Rosenheim
Internet: 
www.orthodorn.de

Dorntherapie Seminar

 

DORN-METHODE UND BREUSS-MASSAGE

 

Spannende Weiterbildung im Bereich Therapie und Massage. 2-Tageskurs zu Dorn-Methode und Breuss-Massage.

 

Inhalt meiner Seminare ist ganzheitlich und praxisbezogen.

Die Seminare sind für Therapeuten, Laien und Betroffene geeignet. Das nötige theoretische Wissen wird bildhaft und lebendig nähergebracht. Medizinische Vorkenntnisse sind nicht notwendig. Bedingung ist die Bereitschaft zum gegenseitigen Austausch. Damit ich allen Teilnehmern genügend Zeit und Aufmerksamkeit widmen kann, finden die Seminare in einer Gruppe von höchstens 10 Personen statt.

 

Inklusive ausführlicher Seminarunterlagen, mit Behandlungsablauf  sowie Teilnahmezertifikat!

 

Es werden keine Medikamente verwendet. Sie brauchen nur gesunde Hände und Offenheit für das Neue:  Die DORN-Behandlung.

 


 

Inhalt

 

  • Theoretische Einführung zu Entstehung, Anatomie und Technik
  • Indikationen/Kontraindikationen der Dorn-Methode und Breuss-Massage
  • Beinlängenausgleich als Basis der Dorn-Behandlung
  • Zeigen und gegenseitiges Einüben der ganzen Methode an Wirbelsäule und Gelenken mit allen Griffen
  • Beispiele aus der Praxis
  • Vermittlung und Anwendung der Selbsthilfeübungen
  • Die Breuss-Massage als Ergänzung zur Dorn-Methode.
  • Sie ist hilfreich bei Bandscheibenproblemen, als Vor- oder Nachbehandlung bei der Dornmethode, oder einfach zum Verwöhnen.

 


 

  • Bitte 1 Lacken mitbringen und 2 Duschtücher
  • Für Kaffee und Kuchen wird gesorgt, keine Verpflegung.

 

 

Beginn: 
Samstag, 23 März, 2019 - 10:00
Ende: 
Sonntag, 24 März, 2019 - 17:00
Kursleiter: 
Ellen König
Kosten: 
220€ Inklusive Skript
Straße: 
Bad Bergzabernerstraße ( Gemeinschaftshaus )
Land: 
Deutschland
PLZ: 
92224
Ort: 
Amberg
Telefon: 
0172 675 44 69

Dorn-Breuß-Methode

Lernen Sie die original Dorn-Methode und die dazugehörige Breußmassage in zwei Tagen. Ausführliches Skript und Pausensnacks (ohne Mittagessen!) sind im Preis inbegriffen. Ich freue mich auf Ihre Anmeldung!

Beginn: 
Samstag, 23 März, 2019 - 10:00
Ende: 
Sonntag, 24 März, 2019 - 16:00
Veranstalter: 
Grzyl, Doris
Kursleiter: 
Grzyl, Doris - Heilpraktikerin
Kosten: 
270.- Euro
Straße: 
Estingerstr. 1a
Land: 
Deutschland
PLZ: 
82275
Ort: 
Emmering
Internet: 
www.emmeringer-heilpraktikerin.de
Telefon: 
08141/666440

Seminar "Schröpfen/Gua Sha/DORN"

In diesem Seminar werden die Behandlungsformen des Schröpfens und Gua Sha genau erläutert und auch für Laien logisch, klar und anschaulich dargestellt.

Genau wie DORN können auch Schröpfen und Gua Sha von jedem erlernt und ausgeübt werden. Mit diesem Seminar bekommen Sie kurze Einblicke in die geschichtliche Entwicklung und erlernen auch in Theorie und Praxis, wie man diese korrekt anwendet und wie sie auf den ganzen Körper wirken.

Sowohl das Schröpfen, als auch die Gua Sha-Schabetechnik stellen eine sehr gute und sinnvolle Ergänzung zur DORN-Anwendung dar. Besonders das Wirbelschröpfen, die Skoliose-Anwendung, aber auch die ergänzende Lockerung und Entgiftung bestimmter Areale können nach eine DORN-Anwendung zusätzlich viel bewirken. Auch istdie Verbindung zur Meridianlehre ein wichtiger Bestandteil dieser Anwendungen.

 

 

Beginn: 
Sonntag, 24 März, 2019 - 09:30
Ende: 
Sonntag, 24 März, 2019 - 18:00
Veranstalter: 
Seiler, Erhard
Kursleiter: 
Seiler, Erhard
Kosten: 
130,- Euro
Straße: 
Isarstr. 1A
Land: 
Deutschland
PLZ: 
83026
Ort: 
Rosenheim
Internet: 
www.orthodorn.de

Dorn/Breuß-Therapie

An diesem Wochenende erlernen Sie die Grundlagen und die praktische Anwendung der Dornmethode und der Breussmassage.

Themen sind: Theoretische Einführung, Beinlängenkontrolle und -ausgleich, Gelenk- und Wirbelkorrektur, Selbsthilfeübungen, gegenseitige Behandlung, Meditation mit Körperwahrnehmung. Geeignet für Therapeuten und Laien.

Leitung: Heilpraktiker Hans Sauckel   

Ausbildung im Institut für Reflexzonentherapie:  www.fuss-reflex.de

Heilpraktiker Hans Sauckel
Beginn: 
Samstag, 30 März, 2019 - 10:00
Ende: 
Sonntag, 31 März, 2019 - 17:30
Veranstalter: 
Sauckel, Hans HP
Kursleiter: 
Sauckel, Hans HP
Kosten: 
240.- Euro
Straße: 
Insterburger Str. 7
Land: 
Deutschland
PLZ: 
65779
Ort: 
Kelkheim
Internet: 
www.fuss-reflex.de oder www.institut-fuer-reflexzonentherapie.de
Telefon: 
06195/5686

Dorn und Breuss Intensivseminar - Grundkurs

Von Dieter Dorn 1994 persönlich ausgebildet, erlernen Sie bei mir die klassische DORN-Methode, eine einfache, leicht anwendbare, gefühlvolle Methode zur Hilfe und Selbsthilfe vieler Rücken- und Gelenkerkrankungen. Diese Methode ist ohne ungewollte Nebenwirkungen, Risiken und sie benötigen keine Medikamente.

Das Seminar ist für Therapeuten, Heilpraktiker, Physiotherapeuten, Krankengymnasten geeignet, welche mit der DORN-Methode eine sehr einfache und erfolgreiche Basistherapie erhalten, die bei ihren Patienten sofort zum Erfolg führt.
Auch interessierte Laien können die Dorn-Methode zum eigenen Nutzen erlernen in diesem praktischen Seminar, in dem jeder Teilnehmer unter Anleitung der Seminarleitung selbst behandelt und behandelt wird.
Auch Selbsthilfeübungen nach Dorn werden gezeigt und unter fachkundiger Anleitung geübt.
Ebenfalls vermittelt wird die Anwendung der Dorn-Methode bei Babys und Kleinkindern, welche an Schiefhals,Skoliose,Schulterschiefstand, Beckenschiefstand etc. leiden.
Außerdem erlernen Sie die BREUSS-Massage, die sehr hilfreich bei Bandscheibenproblemen ist und eine ideale Vor- oder Nachbehandlung bei der DORN-Methode ist.

www.dornmethode-haffner.de

Beginn: 
Samstag, 30 März, 2019 - 10:00
Ende: 
Samstag, 30 März, 2019 - 18:00
Veranstalter: 
Haffner, Monika
Kursleiter: 
Haffner, Monika
Straße: 
Albrecht-Bengel-Str. 10
Land: 
Deutschland
PLZ: 
71546
Ort: 
Kleinaspach bei Backnang
Telefon: 
07148/7839

Dorn/Breuß-Therapie

An diesem Wochenende erlernen Sie die Grundlagen und die praktische Anwendung der Dornmethode und der Breussmassage.

Themen sind: Theoretische Einführung, Beinlängenkontrolle und -ausgleich, Gelenk- und Wirbelkorrektur, Selbsthilfeübungen, gegenseitige Behandlung, Meditation mit Körperwahrnehmung. Geeignet für Therapeuten und Laien.

Leitung: Heilpraktiker Hans Sauckel   

Ausbildung im Institut für Reflexzonentherapie:  www.fuss-reflex.de

Heilpraktiker Hans Sauckel
Beginn: 
Samstag, 30 März, 2019 - 10:00
Ende: 
Sonntag, 31 März, 2019 - 17:30
Veranstalter: 
Sauckel, Hans HP
Kursleiter: 
Sauckel, Hans HP
Kosten: 
240.- Euro
Straße: 
Insterburger Str. 7
Land: 
Deutschland
PLZ: 
65779
Ort: 
Kelkheim
Internet: 
www.fuss-reflex.de oder www.institut-fuer-reflexzonentherapie.de
Telefon: 
06195/5686

Atlas-Therapie und DORN-Methode

Wie der griechische Titan Atlas das Himmelsgewölbe auf seinen Schultern trug balanciert und bewegt der erste Halswirbel den Schädel auf der Wirbelsäule. Der Atlas ist der Mittler zwischen dem Körper und Schädel. Die Übergangsregion Occiput-Atlas-Axis übt großen Einfluss auf den Schädel und die Hirnfunktionen aus und kann darüber auch auf einige Funktionen des Körpers wirken. Die Informationen von der suboccipitalen Muskulatur bilden zusammen mit den Informationen des Innenohres und der Augen das Gleichgewichtssystem und die allgemeine Tonusregulation des Menschen.

 

Inhalt des Seminares ist die Anatomie und Physiologie von Occiput-Atlas-Axis. Unterscheidung der Funktion der oberen zur mittleren-unteren Halswirbelsäule (Bewegungstests). Die differenzierte Therapie des Atlasses besteht in der Untersuchung und Behandlung der Rotation, Lateralisation und Mischformen. Die Befundung und Behandlung der umliegenden Strukturen wie die mittlere-untere HWS und das Kiefergelenk gehören zu einer mittel- und langfristig erfolgreichen Therapie. In der gesamten Statik des Menschen können das ISG und Beinlängendifferenzen mit dem Atlas korrespondieren. Bei einer ganzheitlichen Therapie werden energetische Störungen der mit dem Atlas in Kontakt stehenden Meridiane über die Wirbelsäule ausgeglichen.

 

Referent: Sven Koch, Heilpraktiker und Physiotherapeut http://www.dorn-praxis.de

Beginn: 
Freitag, 5 April, 2019 - 09:00
Ende: 
Freitag, 5 April, 2019 - 18:00
Veranstalter: 
medizinisches Fortbildungszentrum Hagen
Kursleiter: 
Koch, Sven (Heilpraktiker, Physiotherapeut)
Straße: 
Hohle Str. 6 C
Land: 
Deutschland
PLZ: 
58091
Ort: 
Hagen
Internet: 
www.dorn-praxis.de
Telefon: 
02331/784010

DORN-Methode und Breuß-Massage

Die klassische Dorn-Methode wird an einem Wochenendseminar in Theorie und Praxis erlernt. Grundlagen sind die Anatomie, Neurologie und Physiologie des Menschen. Inhalt ist die Befundung/Palpation und Behandlung der funktionellen Beinlängendifferenzen, gesamten Wirbelsäule und periphere Gelenke, sowie die Vermittlung der Grundlagen und Körperzusammenhänge (Wirbel-Segmente-Organe-Meridiane). Weiter sind die Dorn-Eigenübungen Bestandteil des Seminars. Der praktische Teil umfasst ca. 75 %, um das Gespür optimal zu trainieren und diese Therapie am eigenen Körper zu erfahren. Die Standards der Dorn-Therapie nach der IGMDT e.V. werden vermittelt.

Ein gedrucktes 68 seitiges Seminarskript mit 100 Fotos, das Dorn-Therapie-Dokumentationsblatt und die Patienten-Übungsblätter erhält der Seminarteilnehmer mit Handlingserklärung.

Referent: Sven Koch, Heilpraktiker und Physiotherapeut http://www.dorn-praxis.de

Beginn: 
Samstag, 6 April, 2019 - 09:00
Ende: 
Sonntag, 7 April, 2019 - 17:00
Veranstalter: 
medizinisches Fortbildungszentrum Hagen
Kursleiter: 
Koch, Sven (Heilpraktiker, Physiotherapeut)
Straße: 
Hohle Str. 6 C
Land: 
Deutschland
PLZ: 
58091
Ort: 
Hagen
Internet: 
www.dorn-praxis.de
Telefon: 
02331/784010

Hallux nach DorSana

Beschreibung der Methode DorSana® ist auf die Behandlung von Knochen, Sehnen, Gelenke, Bändern und der Muskulatur ausgerichtet und stellt eine sinnvolle Ergänzung zur Dorn-Methode dar. Zielgruppe: Dornanwender, die sich intensiv mit der Behandlung der Fehlstellung der Großzehe auseinander setzen möchten. Möglichst nach Teilnahme am DorSana-Seminar. Inhalte des Seminars: Anatomie, Physiologie, Pathophysiologie des Fußes. Beurteilung und Korrektur der Abrollbewegung und des Gangbildes. Korrektur blockierter Knochen und Gelenke des Fußes. Selbsthilfeübungen nach DorSana. Im Fachbuch DorSana, von Atlas bis Hallux können Sie das Kapitel Hallux nachlesen. Anschaulich gestaltete Bilder helfen ihnen dabei ihre Fertigkeiten zu überprüfen und zu vertiefen.

Beginn: 
Samstag, 6 April, 2019 - 09:00
Ende: 
Sonntag, 7 April, 2019 - 14:00
Veranstalter: 
Doris Böhm
Kursleiter: 
Doris Böhm
Kosten: 
262,--€
Straße: 
Händelplatz 2
Land: 
Deutschland
PLZ: 
91126
Ort: 
Schwabach
Internet: 
www.dorn-therapie.com

Wirbelsäulenmethode nach Dieter Dorn und Rudolf Breuß, Modul I

Volker C. Kipper

Von Dieter Dorn 1991 persönlich ausgebildet vermittelt Volker C. Kipper in diesem Seminar vom Atlas bis zum Zeh die gesamte Bandbreite der Arbeiten von Dieter Dorn und Rudolph Breuß.
Mit der Körpervitalisierung nach Volker C. Kipper wird zusätzlich Wissen aus der ayurvedischen Heillehre vermittelt.
Basiswissen über die richtige Ernährung und Maßnahmen zur Entgiftung des Körpers sowie erfolgreiches Praxismanagement runden dieses Seminar ab.

Mit seinen Wirbelsäulenseminaren spricht Volker sowohl interessierte Laien als auch praktizierende Therapeuten an.
Der Schwerpunkt liegt hier auf den Handfertigkeiten und den praktischen Übungen. In einer Gruppe von max. acht Teilnehmern wird allen die Fähigkeit vermittelt, die Seminarinhalte erfolgreich zu praktizieren und umzusetzen.

Die Inhalte gliedern sich in einen Anfänger- und einen Fortgeschrittenenkurs, der mit Zertifikat abschließt. Aufbauend und ergänzend wird noch ein Kurs für die ayurvedische Meridianmassage angeboten.

 

Erfahren Sie hier mehr über unsere Dorn-Breuß-Ausbildung.
 

Beginn: 
Samstag, 6 April, 2019 - 10:00
Ende: 
Sonntag, 7 April, 2019 - 17:00
Veranstalter: 
Dorn-Ausbildungszentrum Nord
Kursleiter: 
Kipper, Volker C.
Kosten: 
€ 298,00 inkl. MwSt. - mit Seminarskript
Straße: 
Neuhöfer Straße 20
Land: 
Deutschland
PLZ: 
23858
Ort: 
Reinfeld
Internet: 
www.dorn-ausbildungszentrum-nord.de
Telefon: 
04533-20 99 27

Die Wirbelsäulen,Gelenkmethode, Die Methode Dorn nach D.Dorn

Einladung zum  1 1/2 Tages -Kurs siehe www.dorn-gross.de. Mit Dieter Dorn gemeinsam lehrte ich von März 1998 bis Mai 2010 im Schulungshaus Die Methode Dorn in Amtzell bei Wangen i.Allgäu seine Methode. Nun lehre ich mit meiner 23 jährigen Erfahrung in seinem Sinne weiter.   Von Freitag 14:00 bis Samstag 17:00 Uhr             Kursgebühr  190,- €                                                                                      Dozent: Günther Groß Info Tel. 07520 923 195

Beginn: 
Freitag, 12 April, 2019 - 14:00
Ende: 
Samstag, 13 April, 2019 - 17:00
Veranstalter: 
Groß, Günther Schulungshaus
Kursleiter: 
Groß, Günther Schulungshaus
Straße: 
Haslacher-Straße 14 Schloss Amtzell
Land: 
Deutschland
PLZ: 
88279
Ort: 
Amtzell im Allgäu
Internet: 
www.dorn-gross.de

Dorn-Therapie & Breußmassage / Intensiv-Komplett-Ausbildung 4 Tage

An 4 Ausbildungstagen, aufgeteilt in Teil 1 "Basis" und Teil 2 "Aufbau" werden im theoretischen Teil Historie und Philosophie dieser manuellen Theorien vorgestellt.

Primärbestandteil des Seminars sind jedoch die praktischen Inhalte wie Anamnese, Befundung, Diagnose, Behandlung und Beratung. Der Referent, Gründungsmitglied der IGMDT (Internationale Gesellschaft für medizinische Dorn-Therapie e.V.), verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung als Dozent und Therapeut. Somit ist gewährleistet, dass nach Absolvierung der Ausbildung die Seminarinhalte umgehend in die eigene therapeutische Arbeit integriet werden können. Die Seminarinhalte orientieren sich am Lehrbuch des Referenten "Atlas der Dorn-Therapie" ML-Verlag, ISBN 978-3-944002-56-9.

Die geringe Teilnehmerzahl (3) garantiert die intensive praktische Übungsarbeit.

Beginn: 
Samstag, 13 April, 2019 - 09:00
Ende: 
Sonntag, 28 April, 2019 - 17:00
Veranstalter: 
Heilpraktiker Berufs-Bund
Kursleiter: 
Peter Bahn, Heilpraktiker
Kosten: 
485 €, Mitglieder 435 €
Straße: 
Herzogstraße 27
Land: 
Deutschland
PLZ: 
53639
Ort: 
Königswinter-Niederdollendorf
Internet: 
www.heilpraktiker-berufs-bund.de
Telefon: 
05634 994310 oder Mobil 0172 2790872

Original-Wirbelsäulen-Behandlung nach Dieter Dorn

Intensiv-2-Tages-Praxisseminar Methode Dorn und Breuss ergänzt mit osteopathischen Techniken. 

 

Für Heilpraktiker, Physiotherapeuthen, Hebammen, sowie für Laien und im Wellnessbereich geeignet.

 

Sie erlernen alle Techniken der Dorn-Methode und einfache Techniken aus der Kranio-Sakralen-Osteopathie, die die Dornmethode ideal ergänzen. Beinlängendifferenz, Beckenschiefstand, ISG, Wirbel- und Gelenksfehlstellungen, Aufrichten der Wirbelsäule, Kiefergelenksbehandlung, Schiefhals u.a. Die Referentin, Pia Maria Steininger, erlernte die Methode direkt von Dieter Dorn und ist auch von ihm autorisiert, Seminare zu halten. Anmeldung unter Telefon-Nr. 08504 9558817 oder auf unserer ständig aktualisierten Homepage: www.pia-maria-steininger.de/seminare

 

Beginn: 
Samstag, 13 April, 2019 - 09:00
Ende: 
Sonntag, 14 April, 2019 - 16:00
Veranstalter: 
Naturheilzentrum Bayerwald Pia Maria Steininger
Kursleiter: 
Pia Maria Steininger
Kosten: 
180,-- Euro plus 20,-- Verpflegung
Straße: 
Stallham 39
Land: 
Deutschland
PLZ: 
94154
Ort: 
Neukirchen vorm Wald
Internet: 
www.pia-maria-steininger.de
Telefon: 
08504 9558817

Dorn-Übungsabend

An diesem Abend können ehemalige Kursteilnehmer in einer kleinen Gruppe ihre Kenntnisse vertiefen, Fragen stellen und an sich gegenseitig üben.

 

Teilnehmerzahl: Minimum 2, Maximum 4

Beginn: 
Dienstag, 16 April, 2019 - 17:00
Ende: 
Dienstag, 16 April, 2019 - 19:00
Kursleiter: 
Doris Grzyl Heilpraktikerin
Kosten: 
30.- €
Straße: 
Estingerstr. 1a
Land: 
Deutschland
PLZ: 
82275
Ort: 
Emmering
Internet: 
www.emmeringer-heilpraktikerin.de
Telefon: 
09141/666440

Die Wirbelsäulen,Gelenkmethode, Die Methode Dorn nach D.Dorn

Einladung zum  1 1/2 Tages -Kurs siehe www.dorn-gross.de. Mit Dieter Dorn gemeinsam lehrte ich von März 1998 bis Mai 2010 im Schulungshaus Die Methode Dorn in Amtzell bei Wangen i.Allgäu seine Methode. Nun lehre ich mit meiner 23 jährigen Erfahrung in seinem Sinne weiter.   Von Freitag 14:00 bis Samstag 17:00 Uhr             Kursgebühr  190,- €                                                                                      Dozent: Günther Groß Info Tel. 07520 923 195

Beginn: 
Freitag, 19 April, 2019 - 14:00
Ende: 
Samstag, 20 April, 2019 - 17:00
Veranstalter: 
Groß, Günther Schulungshaus
Kursleiter: 
Groß, Günther Schulungshaus
Straße: 
Haslacher-Straße 14 Schloss Amtzell
Land: 
Deutschland
PLZ: 
88279
Ort: 
Amtzell im Allgäu
Internet: 
www.dorn-gross.de

Dorn-Breuß-Methode

Lernen Sie die original Dorn-Methode und die dazugehörige Breußmassage in zwei Tagen. Ausführliches Skript und Pausensnacks (ohne Mittagessen!) sind im Preis inbegriffen. Ich freue mich auf Ihre Anmeldung!

Beginn: 
Samstag, 20 April, 2019 - 10:00
Ende: 
Sonntag, 21 April, 2019 - 16:00
Veranstalter: 
Grzyl, Doris
Kursleiter: 
Grzyl, Doris - Heilpraktikerin
Kosten: 
270.- Euro
Straße: 
Estingerstr. 1a
Land: 
Deutschland
PLZ: 
82275
Ort: 
Emmering
Internet: 
www.emmeringer-heilpraktikerin.de
Telefon: 
08141/666440

Seiten